Zum Inhalt springen

News zu Roche Pharma – weltweit größter Pharmakonzern

Die Hoffmann-La Roche AG mit Hauptsitz in Basel ist mit knapp 64 Mrd. US-Dollar Umsatz (2019) das grösste Pharmaunternehmen der Welt (www.roche.com). Roche beschäftigt mehr als 97.000 Mitarbeiter in über 150 Ländern. Die Division Roche Pharma entwickelt als weltweit größtes Biotech-Unternehmen Medikamente für die Onkologie, Immunologie, Hämatologie, für kardiovaskuläre-, Stoffwechsel- und Infektionskrankheiten, entzündliche Darmerkrankungen, Augenheilkunde und für neurologische Erkrankungen. Roche ist weltweit bedeutendster Anbieter von Krebstherapien, insbesondere zielgerichteter Therapien in Kombination mit entsprechenden Diagnostika. Auf diesem Gebiet zahlen sich Synergien mit der Roche Divison Diagnostics aus. Die Pipeline ist auch in der Zukunft gut gefüllt. Medikamentenverkäufe und Konzerngewinn waren in 2019 stark steigend.

Aktueller Aktienkurs



Anzeige:

Aktien Kennzahlen

Technische Indikatoren

Aktuelle Meldungen und Nachrichten zu Roche:

Mehr über Roche

Im August 2020 erteilte die FDA die Zulassung für Evrysdi zur Behandlung der schweren Erbkrankheit Spinale Muskelatrophie (SMA). Roche entwickelt und vertreibt neben PCR-Tests (Cobas) auch Antigen- und Antikörper-Tests (Elecsys) auf das Coronavirus Sars-CoV2.

Roche unterhält drei unabhängige R&D-Units: Pharma Research and Early Development (pRED) mit sieben Standorten weltweit; Genentech Research and Early Development (gRED) und Chugai Pharmaceuticals in Japan. In 2018 hat Roche laut Forbes 12,3 Mrd. US-Dollar in die Forschung und Entwicklung investiert, mit 20 Prozent einer der höchsten R&D-Anteile  in der Pharmaindustrie.  
Roche in Deutschland (www.roche.de) ist mit 16700 Mitarbeitern an den Standorten Mannheim, Penzberg, Grenzach-Wyhlen und Ludwigsburg weltweit die zweitwichtigste Länderorganisation im Roche-Konzern. Das deutsche Pharmageschäft verantworten in Grenzach-Wyhlen rund 1.500 Mitarbeiter.

Ausgezeichnet wurde Roche wiederholt als das nachhaltigste Unternehmen im Sektor Pharma-, Biotechnologie-und Life-Sciences des Dow Jones Sustainability Index (DJSI). Auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation stehen heute mehr als 30 von Roche entwickelte Medikamente.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.