Nachhaltigkeit

Jenapharm: ausgezeichnet für Innovation und Nachhaltigkeit mit dem Award „Die Goldene Tablette“ der Gynäkologen 2020

Gerhard Hofbauer, Vertriebsleiter Jenapharm (Rechts) im Interview mit Maria Huber, Redaktion PharmaBarometer, anlässlich der Preisverleihung © Eurecon Verlag / Kupconcept

Jenapharm wird 2020 von den Gynäkologen erneut mit dem Award „Die Goldene Tablette“ für Innovation und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Das Tochterunternehmen der Bayer Pharma AG ist Marktführer auf dem Gebiet der Frauengesundheit und ein führender Hormonspezialist bei Präparaten für die orale sowie Langzeit-Kontrazeption, das Klimakterium und Produkten in der Andrologie. Auf Rang 2 platziert sich Gedeon Richter und Rang 3 nimmt Roche Pharma ein.

In diesem Jahr wurde Jenapharm zum 18. Mal mit der Auszeichnung „Die Goldene Tablette“ der Gynäkologen für Innovation und Nachhaltigkeit geehrt. Ausschlaggebend für die Gynäkologen zur Vergabe des Awards waren:

  • hohe Qualität der Produkte (60%)
  • Angebot für Fort- und Weiterbildung (47%)
  • Service-Angebot für die Praxis (47%)
  • Kompetenz des Außendienstes (37%)
  • Service für die Patienten (23%)

Darüber hinaus erhielt Jenapharm für das „Verhütungsschirmchen“ Kyleena® zum vierten Mal in Folge den Award „Das innovativste Produkt“.

Die Kundennähe ist uns sehr wichtig

„Die 18. Goldene Tablette ist für uns eine ganz besondere Auszeichnung, gerade in dieser schwierigen Phase mit dem Corona-Lockdown in 2020. Unser Außendienst wird von den Ärzten nach wie vor sehr geschätzt, wie die Befragung zeigte, und hat auch in Zukunft hohe Priorität für unsere Kundenbeziehungen. Wir konnten den Ärzten aufzeigen, dass wir auch in schwierigen und herausfordernden Phasen ein sehr verlässlicher Partner sind“, freut sich Gerhard Hofbauer, Vertriebsleiter bei Jenapharm, über den Award. Man habe mit flexiblen Umstrukturierungen im Kundenkontakt auf die Corona-Pandemie reagiert und ein „additives Betreuungskonzept“ etabliert. „Seit März haben wir die bisherigen face-to face-Veranstaltungsformen nach und nach in Online-Seminare verwandelt. Dabei wurden neben den produktbezogenen Inhalten die aktuellen Bedürfnisse der Ärzte thematisiert, etwa Informationen zu COVID19 oder die sich in der Gynäkologie ändernden Rahmenbedingungen, wie die Kassenabrechnungen. Dazu wurden im Haus die technischen Möglichkeiten geschaffen und ein Studio eingerichtet sowie die Mitarbeiter entsprechend geschult.“

Gerhard Hofbauer, Vertriebsleiter Jenapharm (Rechts) im Interview mit Maria Huber, Redaktion PharmaBarometer, anlässlich der Preisverleihung © Eurecon Verlag / Kupconcept
Die 18. Goldene Tablette ist für uns eine ganz besondere Auszeichnung, aber wir ruhen uns nicht auf unseren Erfolgen aus, sondern sie sind für uns Ansporn, noch besser zu werden.“ Gerhard Hofbauer, Vertriebsleiter Jenapharm (Rechts) im Interview mit Maria Huber, Redaktion PharmaBarometer, anlässlich der Preisverleihung © Eurecon Verlag / Kupconcept

Die seit 2000 verliehenen Awards stehen für die Innovationskraft und Nachhaltigkeit der Pharmaunternehmen und den Fortschritt und Nutzen neuer Arzneimittel in der Bewertung durch niedergelassene Ärzte in Deutschland. Grundlegend für die Auszeichnung mit der Goldenen Tablette waren für die Gynäkologen die Qualität der Produkte (53%), die Kompetenz des Außendienstes (38%), das Angebot an Fort- und Weiterbildung (28%) und das Serviceangebot für die Praxis (27%) sowie das Preis- Leistungsverhältnis (22%) und die vielen Innovationen (20%).

Jenapharm wurde bereits mehrfach für Innovation und Nachhaltigkeit mit dem Award „Die Goldene Tablette“ ausgezeichnet. Erstmals erhielt Jenapharm den Award „Das innovativste Produkt“ für Lafamme® (2002). Darauf folgte der Award für Qlaira® (2009), Jaydess® (2014) und für Kyleena® (2017).

Über die Preisverleihung

Die Bekanntgabe der facharztspezifischen Awards und des fachübergreifenden Rankings erfolgte am 15. September 2020 in München. Schirmherrin des 21. Pharma Trend Image & Innovation Award ist die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Moderiert wurde die Preisverleihung durch Johanna Jung, Inhaberin der auf Nachhaltigkeit spezialisierten Unternehmensberatung JJ Sustainability Consultancy. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Preisverleihung in diesem Jahr im Studio aufgezeichnet und per Video-Stream übertragen.

Pharma Trend – Die Marktforschung zu Innovation und Nachhaltigkeit

Grundlage für das Ranking und die Awards ist die Benchmark-Studie Pharma Trend, die in der Kategorie Rx seit dem Jahr 2000 in Deutschland jährlich bei Ärzten und seit 2018 auch in den Kategorien OTC und Orphan Drugs sowie seit 2019 zusätzlich in der Kategorie Specialty Care im Auftrag der Zeitschrift PharmaBarometer durchgeführt wurde. Mit der Erweiterung des Pharma Trend werden Pharmaunternehmen von deren wichtigsten Stakeholdern – Ärzten, Apothekern und Patienten in Bezug auf Innovation und Nachhaltigkeit bewertet. In 2020 wurde der Pharma Trend bei 800 Ärzten, darunter Allergologen, Allgemeinmediziner, Gastroenterologen, Gynäkologen, Onkologen/Hämatologen, Pädiater, Schmerztherapeuten und Urologen, sowie 100 Apothekern und 600 Patienten online durchgeführt.

Weitere Informationen auf https://pharma-trend.com.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.