News

Invicro LLC meldet Berufung von Dr. Matthew Silva zum neuen Chief Executive Officer und Dr. Jack Hoppin wird President von Konica Minolta Precision Medicine

BOSTON–(BUSINESS WIRE)–Invicro LLC, ein Unternehmen von Konica Minolta, meldet heute die Berufung von Dr. Matthew Silva zum neuen Chief Executive Officer. Dr. Silva wird die Verantwortung für die Leitung des Tagesgeschäfts des Unternehmens übernehmen und mit sofortiger Wirkung in das Board of Directors von Invicro eintreten. Dr. Jack Hoppin, Mitbegründer von Invicro, wird von seiner Position als CEO bei Invicro zum President von Konica Minolta Precision Medicine (KMPM) wechseln. Dr. Hoppin wird dem Board of Directors von Invicro sowie dem Board von KMPM weiterhin angehören.

Konica Minolta, Inc. hatte Invicro LLC und die Ambry Genetics Corporation im September 2017 übernommen, um die strategische Vision einer Transformation der personalisierten Medizin durch die Bereitstellung von diagnostischen Dienstleistungen einschließlich Genetik, Bildgebung und digitale Pathologiefunktionen schneller umsetzen zu können. Aus der Zusammenführung dieser drei Unternehmen ist schließlich Konica Minolta Precision Medicine entstanden.

„Es war eine große Ehre, seit der Mitgründung des Unternehmens im Jahr 2008 die Funktion des CEO bei Invicro zu bekleiden“, sagte Dr. Hoppin. „Dies sind spannende Zeiten für Invicro, Ambry und KMPM, denn wir bündeln unsere Kräfte, um die medizinische Forschung mit integrierten KI-Technologieplattformen zu unterstützen, die Tests und Analysen auf molekularer Ebene ermöglichen und Einblicke zur Weiterentwicklung der translationalen Medizin bieten.“

Dr. Hoppin wird in seiner neuen Funktion an der Zusammenführung der Unternehmen unter KMPM arbeiten, um Pharma-Sponsoren und Medizinern zu helfen, die Entwicklung von zielgerichteten Therapien durch genetische und molekulare Profilierung zu beschleunigen.

„Ich freue mich auf das nächste Kapitel von KMPM und Invicro“, so Kiyotaka Fujii, President von Konica Minolta Global Healthcare und CEO von KMPM. „Da KMPM den Fokus weiterhin auf die Revolutionierung der personalisierten Medizin mithilfe der Stärken von Konica Minolta, Invicro und Ambry setzt, wird Jack eine maßgebliche Rolle bei der Führung und Umsetzung der Mission von Konica Minolta Precision Medicine spielen. Ich habe volles Vertrauen, dass Matt den nahtlosen Wechsel in seine neue Rolle bewältigt und Invicro weiterhin zu neuen Durchbrüchen verhelfen wird, die einen Beitrag zur weiteren Erforschung und Entwicklung von lebensverändernden Medikamenten leisten werden.“

Dr. Silva wird die strategische Mission von Invicro fortführen, um die in der Arzneimittelforschung und -entwicklung tätigen Personen zu unterstützen. Invicro nutzt weiterhin seine branchenführenden Fachkenntnisse in den Bereichen Bildgebung, Chemie und Analyse, welche die Wirkstoffsuche durch klinische Forschung in verschiedenen therapeutischen Bereichen wie zentrales Nervensystem, Onkologie, seltene Krankheiten und andere systemische Erkrankungen umfassen. Zudem investiert Invicro auch weiterhin in seine Dateninformatik-Plattformen, die Verwaltung, Visualisierung und Analyse von pathologischen und radiologischen Bildgebungsdaten ermöglichen und dabei die Abstimmung mit KMPM sicherstellen.

„Zuerst möchte ich Jack dafür danken, mit seiner Führung den großen Erfolg von Invicro ermöglicht zu haben. Mit Ehre, Demut und großer Freude nehme ich die neue Rolle an und werde die Mission weiterführen“, sagte Dr. Silva. „Es ist eine spannende Zeit für Invicro, denn unsere Kompetenzen bei pharmazeutischen Dienstleistungen, die bildgebende Biomarker, fortschrittliche Analytik, innovative Chemie und Technologien sowie globale Kernlabordienstleistungen umfassen, machen große Fortschritte. Dank des engagierten Teams von Invicro und unseren Pharma-Sponsoren helfen wir gemeinsam bei der Entwicklung neuer Medikamente, die das Leben der betroffenen Patienten verbessern werden.“

Mit 20 Jahren vielfältiger Bildgebungserfahrungen kam Dr. Silva erstmals 2012 zu Invicro. Zuletzt war er EVP of Scientific Applications und leitete die strategischen Maßnahmen zur Ausdehnung der klinischen Wirkstoffentwicklung in der Onkologie sowie klinische Studien. Stationen von Dr. Silvas in der Pharmaindustrie waren wissenschaftliche und leitende Positionen bei Vertex, Amgen, Millennium und Takeda Pharmaceuticals. Dr. Silva machte seinen Doktor- und Master-Titel in Biomedical Engineering am Worcester Polytechnic Institute.

Über Invicro

Das in Boston, Massachusetts, ansässige Unternehmen Invicro wurde 2008 mit der Mission gegründet, die Rolle und Funktion der Bildgebung bei der translationalen Arzneimittelforschung und -entwicklung für alle therapeutischen Bereiche zu verbessern. Heute bietet das multidisziplinäre Team von Invicro Lösungen für Pharma- und Biotechnologieunternehmen in allen Phasen der Medikamentenentwicklung (Phase 0-IV), alle bildgebenden Verfahren und alle therapeutische Bereiche an, darunter Neurologie, Onkologie sowie systemische und seltene Krankheiten. Die quantitativen Biomarker-Services, fortschrittlichen Analyse- und KI-Tools und klinischen Betriebsdienstleistungen von Invicro werden durch die branchenführenden Software-Informatik-Plattformen VivoQuant® und iPACS® des Unternehmens unterstützt.

Als Teil der Organisation für Präzisionsmedizin von Konica Minolta und dessen Schwesterunternehmen Ambry Genetics entwickelt und nutzt Invicro inzwischen die aktuellen Ansätze im Bereich der quantitativen Biomarker, einschließlich Bildgebung, quantitative Pathologie und Genomik. Weitere Informationen finden Sie unter www.invicro.com.

Über Konica Minolta Precision Medicine

Konica Minolta Precision Medicine, Inc. („KMPM“) mit Sitz in Aliso Viejo (Kalifornien) ist eine Tochtergesellschaft von Konica Minolta, Inc., der auch die Ambry Genetics Corporation und Invicro LLC angehören. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2018 in der Überzeugung, dass bahnbrechende medizinische Durchbrüche möglich sind, indem man den Fokus auf die den Gesundheitszustand ausdrückende Karte setzt, den unerforschten Bereich zwischen der Genetik eines Menschen und den biologischen Auswirkungen, und die Gesundheit im Laufe der Zeit quantifizierbar misst. Die Plattform für Gesundheitsdaten und Visualisierung von KMPM führt die neuartigsten und vielfältigsten Daten von Genen, Proteinen, Zellen und Geweben mit hochentwickelter Analytik und weltweit führender wissenschaftlicher und medizinischer Expertise zusammen und ermöglicht so eine stärker präskriptiv, proaktiv und präventiv ausgerichtete Versorgung. Weitere Informationen finden Sie unter: www.KonicaMinoltaPrecisionMedicine.com

Über Konica Minolta

Konica Minolta, Inc. (Konica Minolta) ist ein weltweit führender Anbieter von digitaler Technologie mit Schwerpunkt auf Bildgebung und Datenanalyse, Optiken, Materialien und Fertigung im Nanobereich. Konica Minolta nutzt Innovation, um Produkte und digitale Lösungen für ein besseres wirtschaftliches und soziales Umfeld zu entwickeln, von dem heutige und zukünftige Generationen profitieren. Mit seinen Geschäftsbereichen Business Technologies, Healthcare und Industrial-facing strebt das Unternehmen den Status eines „Integral Value Provider“ an, der seinen Kunden mit seiner gesamten Expertise umfassende Lösungen für ihre größten Herausforderungen liefert. Dazu entwickelt Konica Minolta mit seinen Partnern nachhaltige Lösungen, um heutige und zukünftige Probleme zu lösen und jedes Produkt auf die einzigartigen und spezifischen Erfordernisse seiner geschätzten Kunden abzustimmen. Auf der Basis dieser Kompetenzen trägt Konica Minolta zur Optimierung der Produktivität und Veränderung der Arbeitsabläufe seiner Kunden bei und liefert wegweisende Servicelösungen im Zeitalter des Internets der Dinge. An seinem Hauptsitz in Tokio und den Niederlassungen in über 50 Ländern beschäftigt Konica Minolta mehr als 43.000 Mitarbeiter und betreut rund zwei Millionen Kunden in über 150 Ländern. Konica Minolta ist an der Börse in Tokio (TSE4902) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.konicaminolta.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Amanda Harrell

VP, Global Marketing

media@invicro.com

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.