Zum Inhalt springen

ADC Therapeutics ernennt Jean-Pierre Bizzari, MD, zum Mitglied des Board of Directors

Ameet Mallik, CEO bei ADC Therapeutics, wird ebenfalls ins Board of Directors aufgenommen

Anzeige:

LAUSANNE, Schweiz–(BUSINESS WIRE)–ADC Therapeutics SA (NYSE: ADCT) hat heute die Ernennung des erfahrenen Onkologie-Wirkstoff-Entwicklers Jean-Pierre Bizzari, MD, zum Mitglied des Board of Directors bekannt gegeben. Außerdem wird Ameet Mallik, der im Mai 2022 zum CEO ernannt wurde, Mitglied des Board of Directors.

Jean-Pierre Bizzari ist eine außergewöhnliche Ergänzung für unser Board of Directors”, so Ron Squarer, Chairman des Board of Directors von ADC Therapeutics. „Seine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Zulassung maßgeblicher Krebstherapien in globalen Märkten wird wertvolle Perspektiven für ADC Therapeutics eröffnen, um die robuste AWK-Pipeline zur Behandlung hämatologischer Krebserkrankungen und solider Tumore voranzubringen.”

Dr. Jean-Pierre Bizzari ist ein international anerkannter Onkologe mit einer mehr als 35-jährigen Erfahrung in der Entwicklung von Krebsmedikamenten. Er war Executive Vice President und Group Head of Clinical Oncology Development bei der Celgene Corporation, wo er für die klinische Entwicklung und den Betrieb in den USA, in Europa und in Asien/Japan verantwortlich zeichnete. Während seiner Tätigkeit bei Celgene trug er für die Entwicklung und Zulassung führender Onkologie-Produkte Verantwortung, darunter REVLIMID® (Lenalidomid), VIDAZA® (Azacytidin) und ABRAXANE® (nab-Paclitaxel). Darüber hinaus war Dr. Bizzari als Vice President, Clinical Oncology Development für Sanofi-Aventis (vormals Rhône-Poulenc, Rhône-Poulenc Rorer und Aventis) tätig, wo er für die Zulassung von ELOXATIN® (Oxaliplatin), TAXOTERE® (Docetaxel) und ELITEK® (Rasburicase) verantwortlich zeichnete.

Dr. Bizzari ist derzeit im wissenschaftlichen Beirat des französischen Institut National du Cancer und dem European Organisation for Research and Treatment of Cancer tätig. Zudem war er Mitglied von wissenschaftlichen Beiräten und Vorständen zahlreicher Pharmaunternehmen. Dr. Bizzari erhielt mehrere Branchenauszeichnungen und hat Hunderte wissenschaftliche Artikel und Publikationen verfasst.

Dr. Bizzari schloss sein Medizinstudium an der Universität von Nizza ab und wurde am Pitié-Salpêtrière Hospital in Paris, dem Ontario Institute for Cancer Research, dem McGill Rosalind und dem Morris Goodman Cancer Research Centre (vormals McGill Cancer Center) in Montreal (Kanada) ausgebildet.

Mit seiner proprietären AWK-Plattform, die durch die FDA-Zulassung von ZYNLONTA® validiert wurde, einer starken Pipeline solider Tumor-Zielmoleküle und eines globalen Teams, das sich dem Ziel verschrieben hat, das Leben von Patienten zu verändern, ist ADC Therapeutics gut aufgestellt, um seinen Erfolg weiter auszubauen”, so Dr. Bizzari. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Board of Directors, um das positive Momentum von ADC Therapeutics fortzuführen und einen bedeutenden medizinischen Nutzen für Patienten mit schwer zu behandelnden Krebsarten bereitzustellen.”

Über ADC Therapeutics

ADC Therapeutics (NYSE: ADCT) ist ein kommerziell tätiges Biotechnologieunternehmen, das mit seinen zielgerichteten Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten (AWK) der nächsten Generation die Lebensqualität von Krebspatienten verbessert. Das Unternehmen treibt die Entwicklung seiner proprietären PBD-basierten AWK-Technologie voran, um das Behandlungsparadigma für Patienten mit hämatologischen Malignomen und soliden Tumoren zu verändern.

Das auf CD19 abzielende AWK ZYNLONTA (Loncastuximab-Tesirin-Lpyl) von ADC Therapeutics ist von der FDA für die Behandlung des rezidivierten oder refraktären diffusen großzelligen B-Zell-Lymphoms nach zwei oder mehr Linien systemischer Therapie zugelassen. ZYNLONTA befindet sich auch als Kombinationstherapie mit anderen Wirkstoffen in der Entwicklung. Cami (Camidanlumab-Tesirin) bei rezidiviertem oder refraktärem Hodgkin-Lymphom wird in einer zulassungsrelevanten klinischen Phase-2-Studie und bei verschiedenen fortgeschrittenen soliden Tumoren in einer klinischen Phase-1b-Studie evaluiert. Neben ZYNLONTA und Cami hat ADC Therapeutics mehrere AWK in laufender klinischer und präklinischer Entwicklung.

ADC Therapeutics hat seinen Sitz in Lausanne (Biopôle), Schweiz, und unterhält Niederlassungen in London, der San Francisco Bay Area und New Jersey. Weitere Informationen finden Sie unter https://adctherapeutics.com/. Folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter und LinkedIn.

ZYNLONTA® ist eine eingetragene Marke von ADC Therapeutics SA.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, einschließlich Aussagen zu unseren künftigen Betriebsergebnissen und unserer Finanzlage sowie unserer Geschäfts- und Vermarktungsstrategie, unseren Produkten und Produktkandidaten, unserer Forschungspipeline, zu laufenden und geplanten präklinischen und klinischen Studien, behördlichen Einreichungen und Zulassungen, geplanten Vermarktungsaktivitäten, zu Forschungs- und Entwicklungskosten, zum Zeitplan und zur Erfolgswahrscheinlichkeit sowie zu Plänen und Zielen der Geschäftsleitung für künftige Operationen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Einschätzungen und Annahmen der Geschäftsleitung sowie auf Informationen, die unserer Geschäftsleitung derzeit vorliegen. Derartige Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, und die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund verschiedener Faktoren, einschließlich derer, die in unseren bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen beschrieben sind, erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Es kann nicht zugesichert werden, dass solche künftigen Ergebnisse erzielt werden. Die in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Wir lehnen ausdrücklich jede Verpflichtung oder Zusage ab, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, um Änderungen unserer Erwartungen oder Änderungen der Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen diese Aussagen basieren, Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich. Es werden keine Zusicherungen oder Gewährleistungen (weder ausdrücklich noch stillschweigend) hinsichtlich der Richtigkeit solcher zukunftsgerichteten Aussagen gegeben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Investorenkontakt
Eugenia Litz

ADC Therapeutics

Eugenia.Litz@adctherapeutics.com
Tel.: +44 7879 627205

Amanda Hamilton

ADC Therapeutics

amanda.hamilton@adctherapeutics.com
Tel.: +1 917-288-7023

Medienkontakt
Mary Ann Ondish

ADC Therapeutics

maryann.ondish@adctherapeutics.com
Tel.: +1 914-552-4625

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.