Innovation

Entwicklung von Innovation direkt am Patienten

Dr. Dorothee Mechau, Marketing Director Diabetes Lilly, (2. v. r.) und Friederike Buchholz, Junior Brand Manager Dulaglutid Lilly,(2. v. l.) auf der Preisverleihung
Dr. Dorothee Mechau, Marketing Director Diabetes Lilly, (2. v. r.) und Friederike Buchholz, Junior Brand Manager Dulaglutid Lilly,(2. v. l.) auf der Preisverleihung

Der gebrauchsfertige Diabetes-Pen Trulicity® von Lilly wurde direkt am Patientenbedarf entwickelt und nun in München mit dem Award „Das innovativste Produkt“ der Diabetologen honoriert.

Trulicity erzielte mit 16 Prozent der Zustimmung den ersten Platz und somit die Auszeichnung „Das innovativste Produkt“ in der Facharztgruppe Diabetologen. Der Award ist Gradmesser für die Innovationskraft und den therapeutischen Nutzen des so ausgezeichneten Arzneimittels. Es sind die Nutzenvorteile, die sich oftmals in der Anwendung bei einzelnen Patientengruppen feststellen lassen. Die Auszeichnung nahmen Dr. Dorothee Mechau, Marketing Director Diabetes Lilly, und Friederike Buchholz, Junior Brand Manager Dulaglutid Lilly, auf der Preisverleihung am 8. September 2015 im Deutschen Museum entgegen. „Der Pen ist so einfach zu gebrauchen, und das ist tatsächlich von den Patienten und auch von den Ärzten honoriert worden“, so Mechau.

Dr. Dorothee Mechau, Marketing Director Diabetes Lilly, (2. v. l.) und Friederike Buchholz, Junior Brand Manager Dulaglutid Lilly,(2. v. r.) auf der Preisverleihung

Dr. Dorothee Mechau, Marketing Director Diabetes Lilly, (2. v. r.) und Friederike Buchholz, Junior Brand Manager Dulaglutid Lilly,(2. v. l.) auf der Preisverleihung

Trulicity – maßgeschneiderte Therapie

Dulaglutid, Handelsname Trulicity, ist das Ergebnis der Lilly-eigenen, maßgeschneiderten Molekülforschung auf Basis bestimmter Entwicklungskriterien. Trulicity ist seit November 2014 für Erwachsene mit Typ-2-Diabetes-mellitus zugelassen, die ihren erhöhten Blutzuckerspiegel nicht durch eine Ernährungsumstellung und Bewegung ausreichend senken können. Der Wirkstoff kommt für Personen infrage, die den üblicherweise eingesetzten Wirkstoff Metformin nicht vertragen oder nicht einnehmen sollten. Außerdem kann das Antidiabetikum zusätzlich zu anderen blutzuckersenkenden Medikamenten angewendet werden, wenn diese nicht ausreichen, den Blutzucker zu kontrollieren. Für die Ärzte war die einfache Handhabung von Trulicity ausschlaggebend. Dazu erklärte Buchholz während der Preisverleihung: „Es ist ein Pen, den wir mit Patienten zusammen, am Patientenbedarf entwickelt haben, und der den Patienten gerade im Moment der Erstinjektion in der Diabeteskarriere wirklich das Leben ein Stück weit vereinfachen kann“.

Lilly – gelebte gesellschaftliche Verantwortung

Als forschendes Unternehmen setzt Lilly seinen Schwerpunkt in den Bereichen Autoimmunkrankheiten, Diabetes, Kardiologie, Männergesundheit, Onkologie, Osteoporose und Psychiatrie sowie Neurologie. Lilly Deutschland, mit Sitz in Bad Homburg, beschäftigt rund 930 Mitarbeiter. Als Unterzeichner des United Nations Global Compact verpflichtet sich Lilly seit 2009 die zehn Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung einzuhalten und das unternehmerische Engagement auszubauen. Im Kern des Nachhaltigkeitsengagements stehen die Aktivitäten: Fortschritt in der Medizin, Verbesserung der weltweiten Gesundheit, Stärkung der Gemeinschaft und verantwortungsvolles Handeln.

Weitere Informationen zur Preisverleihung mit Festreden, Videos und Bildern erhalten Sie auf https://pharma-trend.com/pharma-trend-2015/

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.