News

Biognosys gibt strategische Vereinbarung mit Siemens Healthineers bekannt

Ziel der Vereinbarung ist die Beschleunigung der kontinuierlichen Entdeckung diagnostischer Biomarker bis hin zur Assay-Entwicklung und klinischen Prüfung

SCHLIEREN, Schweiz–(BUSINESS WIRE)–Wie Biognosys, ein führender Anbieter von Proteomik-Lösungen der nächsten Generation für die Arzneimittelforschung und -entwicklung, heute mitteilte, hat das Unternehmen eine strategische Vereinbarung mit Siemens Healthineers, einem globalen Medizintechnik-Unternehmen, über sein klinisches Labor in Berkeley, Kalifornien, unterzeichnet. Die Vereinbarung führt die Expertise von Biognosys bei Technologien und Lösungen für die unvoreingenommene Biomarker-Entdeckung mit den Kompetenzen von Siemens Healthineers in den Bereichen Biomarker-Assay-Entwicklung, Labortests und Kommerzialisierung zusammen.

Oliver Rinner, PhD, CEO und Gründer von Biognosys, kommentiert: „Im Rahmen dieser Vereinbarung werden wir unseren Kunden der Biopharmabranche ermöglichen, von der Effizienz unserer proprietären Entdeckungsproteomik-Lösung zur Bestimmung neuartiger Biomarker zu profitieren und diese Biomarker mithilfe der Expertise von Siemens Healthineers bei der Entwicklung diagnostischer Assays für klinische Anwendungen bereitzustellen.“

Mit der proprietären Massenspektrometrie-Technologie HRMTM (Hyper Reaction Monitoring) von Biognosys können Tausende von Proteinen aus einem breiten Spektrum klinischer Probentypen gleichzeitig quantifiziert werden. HRM bietet eine Proteomabdeckung von einzigartiger Tiefe mit einer reproduzierbaren, präzisen Quantifizierung, um die aussichtsreichsten anwendbaren Biomarker zu identifizieren, die die klinische Entscheidungsfindung unterstützen. Diese Entdeckungsproteomik-Lösung kann in groß angelegten Studien mit Tausenden von Proben bei hohem Durchsatz eingesetzt werden.

Die strategische Vereinbarung ermöglicht die Entdeckung neuartiger Biomarker durch die HRM-Technologie, die als validierte Biomarker-Assays für potenzielle klinische Anwendungen geeignet sind – etwa innerhalb von klinischen Studien und Entwicklungsprogrammen für In-vitro-Diagnostika.

Sebastian Kronmüller, Leiter des Siemens Healthcare Laboratory im US-Bundesstaat Kalifornien, erklärt: „Wir sind sehr erfreut über die Zusammenarbeit mit Biognosys, da ihre Kompetenzen und einzigartigen Fähigkeiten im Bereich der Entdeckung von Biomarkern unsere durchgängigen Diagnostiklösungen für biopharmazeutischen Kunden hervorragend ergänzen.“

Über Biognosys

Biognosys ist führend bei neuen Methoden in der Proteomik und setzt sich für die Transformation der Lifescience-Forschung ein. Dazu entwickelt das Unternehmen modernste Proteomik-Technologien und -Lösungen für die pharmazeutische und biotechnologische Forschung und Proteomik-Experten. Die proprietären Lösungen bieten eine multidimensionale Ansicht der Proteinexpression, -funktion und -struktur in allen wichtigen biologischen Spezies und Probentypen. Die einzigartigen patentierten Technologien von Biognosys basieren auf der hochauflösenden Massenspektrometrie zur Quantifizierung von Tausenden von Proteinen in Tausenden von Proben mit branchenweit führender Präzision, Tiefe und Durchsatzleistung. Mithilfe wegweisender Datenanalytik übersetzt Biognosys Daten in verwertbare Erkenntnisse für Forschung und Entwicklung und klinische Studien. Nähere Informationen unter biognosys.com.

About Siemens Healthineers

Weitere Informationen über Siemens Healthineers sind erhältlich unter siemens-healthineers.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Biognosys – Medienkontakt
Oliver Rinner, PhD
Chief Executive Officer

Telefon: +41 (0) 44 738 20 40

oliver.rinner@biognosys.com

Siemens Healthineers – Medienkontakt
Lance Longwell, MBA
Director of Communications and Public Relations

Telefon: +1 (610) 883-0788

lance.longwell@siemens-healthineers.com

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.