Zum Inhalt springen

Merz Aesthetics präsentiert neue Daten auf dem 20. Aesthetics & Anti-Aging Medicine World Congress 2022

Datenpräsentationen liefern wichtige Informationen über das Portfolio, einschließlich Botulinum Toxin, Belotero®, Radiesse® und Ultherapy®

Anzeige:

FRANKFURT, Deutschland–(BUSINESS WIRE)–Merz Aesthetics hat heute auf dem 20. Aesthetic & Anti-Aging Medicine World Congress (AMWC) sein Engagement als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der medizinischen Ästhetik mit der Vorstellung von Daten aus seinem medizinisch-ästhetischen Portfolio und einem klaren Fokus auf die ästhetischen Bedürfnisse einer vielfältigen Gesellschaft bestätigt. Der AMWC 2022, der von Donnerstag, 31. März, bis Samstag, 02. April 2022, stattfindet, wird in einem hybriden Format abgehalten, das es den Teilnehmern ermöglicht, die Konferenz persönlich in Monaco und/oder virtuell zu besuchen. Merz Aesthetics ist ein Elite-Sponsor des globalen Branchenkongresses.

„Im Rahmen unseres kontinuierlichen Engagements für die ästhetische Medizin freuen wir uns darauf, auf dem diesjährigen AMWC-Kongress erneut mit Partnern und Experten zusammenzukommen, Erkenntnisse zu teilen und den wissenschaftlichen Austausch im Bereich der Ästhetik zu fördern“, sagte Frank Brandt-Pollmann, President EMEA, Merz Aesthetics. „Wir konzentrieren uns darauf, die Wissenschaft in der Ästhetik voranzubringen, Vertrauen zu schaffen und einzigartige Lebenseinstellungen zu fördern.“

Merz Aesthetics wird auch weiterhin die vielfältigen und einzigartigen Bedürfnisse von ästhetischen Patienten und Ärzten unterstützen, indem es die persönliche Geschichte eines jeden Patienten erkennt und mit Experten zusammenarbeitet, um diese Bedürfnisse zu erfüllen – durch Stärkung des Selbstbewusstseins und Ermutigung zu einzigartigen Einstellungen.

Merz Aesthetics organisiert ein Fachprogramm, das von angesehenen Experten der medizinischen Ästhetik geleitet wird und während des gesamten Kongresses neue Daten präsentiert.

Keynote-Sessions mit Experten

Merz Aesthetics organisiert von Experten geleitete Keynote-Sessions, die am Donnerstag, 31. März, und Freitag, 01. April, stattfinden (nur mit Anmeldung).

  • „Skin Glow and Skin Quality – optimizing your skin boosting treatment“ (Glanz und Qualität der Haut – Optimierung Ihrer hautverbessernden Behandlung) – Dr. Sonja Sattler, Donnerstag, 31. März, 10:00-12:00 Uhr CEST.
  • „Collagen Expert Class – insights into collagen stimulation, skin quality and patient safety“ (Kollagen-Expertenklasse – Einblicke in Kollagenstimulation, Hautqualität und Patientensicherheit) – Dr. Jani van Loghem, Donnerstag, 31. März, 13:00-15:00 Uhr CEST.
  • „Optimizing the Patient Journey in the Digital Age“ (Die Optimierung des Patientenwegs im digitalen Zeitalter) – Adam Haroun, Donnerstag, 31. März, 15:30-17:00 Uhr CEST.
  • „Aesthetic Toxin Expert Talk – purity and precision for long-term patient satisfaction“ (Expertengespräch zum Thema ästhetisches Toxin – Reinheit und Präzision für langfristige Patientenzufriedenheit) – Dr. Carla Pecora, Freitag 01. April, 10:00-12:00 Uhr CEST.
  • „Skin Lifting – the expert approach to customized treatments“ (Hautlifting – der Expertenansatz für individuelle Behandlungen) – Dr. Tatjana Pavicic, Freitag 01. April, 13:00-15:00 Uhr CEST.
  • „All About Lips – expert techniques to address the unique needs of patients“ (Alles rund um die Lippen – Expertentechniken für die besonderen Bedürfnisse der Patienten) – Dr. Kate Goldie, Freitag 01. April, 15:30 – 17:30 Uhr CEST

Vorträge

Dr. Carla Pecora: ‚Clinical experience with intradermal microdroplet injection of diluted Incobotulinum toxin A for facial flushing and pore size improvement‘ (Klinische Erfahrungen mit der intradermalen Mikrotröpfcheninjektion von verdünntem Incobotulinumtoxin A zur Verbesserung von Gesichtsrötungen und Porengröße) (Neuromodulatoren); Samstag, 02. April, 9:00 Uhr CEST, Nijinski

Dr. Carla Pecora: ‚A combination approach using IncobotulinumtoxinA and CPM-HA injections for the periorbital complex improvement‘ (Ein kombinierter Ansatz mit IncobotulinumtoxinA- und CPM-HA-Injektionen zur Verbesserung des periorbitalen Komplexes) (Periorbitaler Bereich und „Foxy Eyes“-Trend – Lifting & Verjüngung); Samstag, 02. April, 11:15 Uhr CEST, Salle des Princes & AMWC Stream 1

E-Poster-Präsentationen

Virtuelle Poster werden während des gesamten Kongresses zu sehen sein und auf der virtuellen E-Poster-Plattform mit ausführlichen Zusammenfassungen angezeigt.

Botulinum Toxin

  • Studiendesign von LONG RUN: Eine LONGitudinale Bewertung und Real-World-Evidenz von einzigartig gereinigtem InzobotulinumtoxinA bei noch nicht behandelten Teilnehmern. Andy Curry, Merz Aesthetics – USA, Terrence Keaney, MD – USA, Niamh Corduff, MD – Australien, Simon Ravichandran, MD – UK, Ada Trindade, MD – Brasilien.
  • Chemobioresurfacing: Verbessert die intradermale Injektion von BotulinumtoxinA plus Hyaluronsäure die Hautqualität? Diane Duncan, MD – USA.
  • IncobotulinumtoxinA zeigt Sicherheit und verlängerte Wirkungsdauer in einer Dosierungsstudie für Glabellafalten: Abschließende Studienergebnisse. Martina Kerscher, MD PhD – Deutschland, Sabrina Fabi, Md – USA, Tanja Fischer, MD PhD – Deutschland, Michael Gold, MD – USA, John Joseph, MD – USA, Welf Prager, MD – Deutschland, Berthold Rzany, MD ScM – Deutschland, Steve Yoelin, MD – USA, Susanna Roll, PhD – Deutschland, Gudrun Klein, PhD – Deutschland, Corey Maas, MD PhD – USA.

Belotero® und Radiesse®

  • Die lokale Gewebelifting-Kapazität von Dermalfillern ist mit zunehmender Hyaluronsäurekonzentration bei Verwendung eines menschlichen Ex-vivo-Hautmodells größer. Kay Marquardt, Christian Hartmann, Christina Wollenburg, Tristan Gesing, Thomas Hengl – alle von Merz Aesthetics, Deutschland.
  • Der Abstand zwischen Kalziumhydroxylapatit-Mikrosphären ist für die Fibroblasteninvasion und die daraus resultierende Neokollagenese entscheidend. Bartosch Nowag, Nils Warfving, Thomas Hengl – alle von Merz Aesthetics, Deutschland.
  • Vergleichende histomorphologische Bewertung der Kombination aus injizierbarer Hyaluronsäure mit Cohesive Polydensified Matrix und Calciumhydroxylapatit. Yana Yutskovskaya, MD – Russland, Evgenia Kogan, MD PhD – Russland, Alla Y Koroleva, MD – Russland.

Über Merz Aesthetics

Merz Aesthetics ist ein Geschäft der ästhetischen Medizin, das sich seit langem dafür einsetzt, dass Fachärzte, Patienten und Mitarbeiter des Gesundheitswesens jeden Tag mit Zuversicht leben können. Unser Ziel ist es, Menschen auf der ganzen Welt dabei zu unterstützen, wie die beste Version ihrer selbst auszusehen, sich so zu fühlen und zu leben. Unser klinisch erprobtes Produktportfolio umfasst Dermalfiller, Medizingeräte und Hautpflegeprodukte, die darauf ausgerichtet sind, die Bedürfnisse jedes Patienten mit den höchsten Standards an Sicherheit und Wirksamkeit zu erfüllen. Wir sind bekannt dafür, einzigartige Verbindungen zu Kunden aufzubauen und sich mit ihnen wie eine Familie zu fühlen. Unser globaler Hauptsitz befindet sich in Raleigh, N.C., USA, mit Standorten in 36 Ländern weltweit. Merz Aesthetics ist Teil der Merz Group, einem 1908 gegründeten Familienunternehmen mit Sitz in Frankfurt, Deutschland. Erfahren Sie mehr unter merzaesthetics.com.

Copyright © 2020 Merz Aesthetics GmbH. Alle Rechte vorbehalten. MERZ, MERZ AESTHETICS und das MERZ-Logo sind eingetragene Marken der Merz Pharma GmbH & Co. KGaA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Merz Aesthetics GmbH

Communications EMEA

Diana Trojanus

media@merz.com

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.