News

Einführung von ResistancePlus MG FleXible für das GeneXpert System in Europa

SpeeDx führt ersten Test zum Nachweis von Mycoplasma genitalium und Makrolid-Resistenz in Europa ein

SYDNEY–(BUSINESS WIRE)–SpeeDx Pty, Ltd. gab heute die Einführung von ResistancePlus® MG FleXible, in Europa bekannt. Dieses System ist der erste Test zum Nachweis der sexuell übertragbaren Infektion (STI) Mycoplasma genitalium (Mgen) sowie von Markern, die mit einer Resistenz gegenüber Azithromycin verbunden sind, der Zugang zu GeneXpert von der Probe bis zum Ergebnis bietet. Cepheid vertreibt als exklusiver Vertriebspartner diesen Test im Rahmen seines FleXible-Kartuschenprogramms für das GeneXpert System.

Behandlungsleitlinien überall auf der Welt, darunter die kürzlich in Frankreich1 und Großbritannien2 aktualisierten Richtlinien, verweisen auf Tests des Makrolid-Resistenzstatus von Mgen-Infektionen, um eine effektivere Behandlung zu erreichen. Mgen kann Symptome wie Urethritis, Zervizitis, Endometritis und Beckenentzündungen verursachen und wurde mit Komplikationen der reproduktiven Gesundheit wie Frühgeburten und Unfruchtbarkeit in Verbindung gebracht.2,3 Aufgrund der steigenden Resistenz gegen Antibiotika und des Mangels an eindeutigen Beweisen, dass asymptomatische Infektionen zu langwierigen Komplikationen führen, empfehlen die Mgen-Testrichtlinien eindeutig, nur Menschen mit Symptomen zu testen.

„Dies ist eine wichtige Testerweiterung für Tausende GeneXpert Systeme auf dem Markt“, so Colin Denver, SpeeDx CEO. „ResistancePlus MG FleXible ermöglicht eine resistenzgeführte Therapie, erleichtert mehr Ärzten die Einhaltung von Testrichtlinien und führt zu einer effektiveren Behandlung der an Mgen erkrankten Patienten.“

SpeeDx und Cepheid werden ResistancePlus MG gemeinsam am 15.und 16.Dezember auf der RICAI (Réunion Interdisciplinaire de Chimiothérapie Anti-Infectieuse) in Paris vorstellen. Besuchen Sie SpeeDx an Stand 41bis und Cepheid an Stand 18, um mehr zu erfahren.

Über SpeeDx

SpeeDx hat ein molekulardiagnostisches Testportfolio vorwiegend für Infektionskrankheiten entwickelt, das sowohl die Erkennung als auch therapeutische Orientierungshilfe ermöglicht. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Australien, Niederlassungen in Austin und London sowie Vertriebspartner in ganz Europa. SpeeDx ist spezialisiert auf molekulardiagnostische Lösungen, die über die einfache Erkennung hinausgehen und umfassende Informationen für ein verbessertes Patientenmanagement bieten. Das auf einer offenen Plattform basierende Assay ResistancePlus® MG von SpeeDx hat die CE-Kennzeichnung für den Verkauf in Europa, die Zulassung der TGA für den Verkauf in Australien und derzeit werden klinische Studien für Anträge bei der US-amerikanischen FDA zum Abschluss geführt. Die Produkte im Portfolio von SpeeDx umfassen Multiplex-Diagnostika für sexuell übertragbare Infektionen, Antibiotikaresistenzmarker und Atemwegserkrankungen.

Weitere Informationen über SpeeDx finden Sie unter: https://plexpcr.com

  1. https://www.sfdermato.org/site/groupe-infectiologie-dermatologique-et-infections-sexuellement-transmissibles.html
  2. https://www.bashhguidelines.org/media/1146/ngu-update-05_2017-final.pdf
  3. http://www.sti.guidelines.org.au/sexually-transmissible-infections/mycoplasma-genitalium

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

SpeeDx:

Europa, Australien, Neuseeland:

Madeline O’Donoghue

+61 2 9209 4170

madelineo@speedx.com.au

Cepheid:

Darwa Peterson

darwa@cepheid.com
Tel.: + 1.408.400.4324

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.