News

Das französische Biotechunternehmen CellProthera verstärkt sein Führungsteam mit drei außergewöhnlichen Talenten

MULHOUSE, Frankreich–(BUSINESS WIRE)–CellProthera SAS, ein Biotechnologieunternehmen welches sich aktuell mit einer neuartigen Zelltherapie zur Regeneration von geschädigtem Herzgewebe und anderen beeinträchtigten Organen in der klinischen Phase befindet. Es hat sein Führungsteam verstärkt, um sein wichtigstes klinisches Programm zu unterstützen und auf neue therapeutische Indikationen auszuweiten.

Ibon Garitaonandia wird Chief Scientific Officer (CSO). Seine umfangreiche Erfahrung in der Wirkstoffforschung und Entwicklung neuartiger Stammzellprodukte wird die Überführung der Zelltherapieplattform von CellProthera in neue Behandlungsoptionen im Bereich der regenerativen Medizin beschleunigen. Er bringt eine 15-jährige Erfahrung auf den Gebieten Stammzellenforschung und regenerative Medizin mit und war am Richmond Research Institute in London, bei Histocell in Spanien sowie bei der International StemCell Corporation im US-Bundesstaat Kalifornien tätig – dem ersten Unternehmen, das eine weltweite Zulassung für eine klinische Studie zur Behandlung der Parkinson-Krankheit auf der Basis menschlicher pluripotenter Stammzellen erhielt.

Henk Streefkerk, MD PhD, übernimmt die Funktion des Chief Medical Officer (CMO). Er besitzt eine jahrzehntelange Erfahrung in der klinischen Forschung, die die strategische Entwicklung des Unternehmens vorantreiben und die Pipeline neuartiger Therapieoptionen erweitern wird. Nach Abschluss seines Studiums am University Medical Center Utrecht arbeitete Henk als klinischer Pharmakologe für Organon/Schering-Plough in den Niederlanden. Später wechselte er zu Actelion in der Schweiz, bevor er bei Novartis in Basel als Experte für Translationale Medizin und später als Senior Brand Safety Leader tätig war. Nach seiner Karrierestation bei Novartis trug er als Medical Director und Chief Medical Officer eines auf Onkologie spezialisierten Biotechunternehmens in Basel Verantwortung.

Olivier Friedrich wird zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Seine solide Erfahrung bei der Förderung der Entwicklung von Unternehmen und Startups ist für CellProthera beim Übergang in die nächste Entwicklungsstufe von zentraler Bedeutung. Olivier ist Dozent für Finanzen und Regulierung an der EM Strasbourg und verfügt über 15 Jahre Erfahrung auf den Gebieten Unternehmensfinanzierung, interne Kontrolle, Rechnungswesen und Steuern. Er war mehr als 10 Jahre lang in führenden Positionen bei Ernst & Young tätig, wo er Finanzprüfungen und Due-Diligence-Transaktionen für ein breites Spektrum von Industrieunternehmen leitete und als CFO das Cash- und Finanzierungsmanagement börsennotierter Unternehmen aus dem Energie- und Automobilsektor unterstützte.

„Die Ernennung dieser drei Talente und ausgewiesenen Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet in das Führungsteam bedeutet einen enormen Gewinn für unser ambitioniertes Entwicklungsprogramm für mehrere Indikationen und verschafft uns eine ideale Position, um den Weg zur Marktreife zu beschleunigen“, berichtet Matthieu de Kalbermatten, Chairman bei CellProthera. „Ihre umfangreichen internationalen Erfahrungen werden uns helfen, das Unternehmen in den nächsten klinischen und regulatorischen Phasen optimal aufzustellen und auf Kurs zu halten.“

CellProthera entwickelt eine medizinische Innovation, die es ermöglicht, ein Herzinfarkt-geschädigtes Herz mithilfe von injizierten Stammzellen aus dem eigenen Blut des Patienten zu regenerieren.

Dieser Ansatz macht den Patienten zur Quelle seiner eigenen Medizin!

Das Stammzellprodukt ProtheraCytes® wird mit einer von CellProthera entwickelten Technologie produziert und in das zu regenerierende Herzgewebe injiziert. Nach einigen Monaten erlangt der Herzmuskel seine Funktionstüchtigkeit wieder, sodass künftige, oft stark beeinträchtigende Behandlungen oder sogar eine Herztransplantation vermieden werden können.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! www.cellprothera.com/fr/

Die offizielle, autorisierte Version dieser Pressemitteilung ist die englischsprachige Originalfassung. Übersetzungen werden lediglich zum besseren Verständnis angeboten und sollten stets mit der Originalfassung verglichen werden, die als einzige Version dieses Textes rechtlich verbindlich ist.

Contacts

Ansprechpartner

Pressekontakt: Mediatiser – Antoine Monnier / amonnier@mediatiser.tv

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.