News

Altasciences führt Phase-I-Studie zu RLS-0071 bei akuter Lungenschädigung durch COVID-19-Pneumonie an gesunden Normalprobanden durch

LAVAL,Quebec, Kanada–(BUSINESS WIRE)–Altasciences freut sich über die Gelegenheit, ReAlta Life Sciences mit der Durchführung einer Phase-I-Studie zur Prüfung von RLS-0071 bei akuter Lungenschädigung (ALI, Acute Lung Injury) infolge von Virusinfektionen wie COVID-19, Respiratorisches Synzytial-Virus (RSV) oder Influenza unterstützen zu können. Die im Rahmen des laufenden ALI-Programms von ReAlta durchgeführte Phase-I-Studie ist eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie mit ansteigender Einzeldosis und adaptivem Studiendesign. Sie dient der Untersuchung der Sicherheit, Verträglichkeit, Pharmakokinetik (PK) und Pharmakodynamik (PD) von RLS-0071 bei gesunden Probanden und wird in der klinischen Pharmakologieeinheit von Altasciences im kanadischen Montreal durchgeführt.

Ingrid Holmes, Vice President des Bereichs Global Clinical Operations von Altasciences, äußerte sich hierzu wie folgt: „Unsere Teams sind stolz darauf, dass sie an der klinischen Durchführung und der bioanalytischen Analyse dieser wichtigen First-in-Human-Studie mitwirken können. Es ist für unsere Mitarbeiter enorm bereichernd, dass sie in der Lage sind, COVID-19-Therapien zu priorisieren, indem sie kritische Daten für die Entwicklung von Medikamenten wie RLS-0071 beisteuern, welche das Leben der Patienten zum Positiven verändern können.“

Klicken Sie hier, um die Pressemitteilung von ReAlta über RLS-0071 zu lesen und mehr über ReAlta Life Sciences zu erfahren.

„Die Ergebnisse unserer Studie an gesunden Probanden werden in unsere laufende ALI-Studie an hospitalisierten COVID-19-Patienten sowie in zukünftige Programme einfließen… Wir freuen uns darauf, auf dem Weg zur Markteinführung Daten aus dieser Studie zu erhalten“, so Dr. med. Ulrich Thienel, Ph.D., Chief Executive Officer von ReAlta.

Über Altasciences

Altasciences ist ein zukunftsorientiertes mittelgroßes Auftragsforschungsunternehmen, das Pharma- und Biotechnologieunternehmen mit einem bewährten, flexiblen Ansatz für präklinische und klinische Pharmakologie-Studien, darunter mit Formulierungs-, Herstellungs- und Analysediensten unterstützt. Seit über 25 Jahren begleitet Altasciences die Projekte seiner Kunden, um fundierte, schnellere und ausgereiftere Entscheidungen in der frühen Medikamentenentwicklung zu unterstützen. Die Full-Service-Lösungen von Altasciences umfassen präklinische Sicherheitsprüfungen, klinische Pharmakologie und Proof of Concept, Bioanalyse, Programmmanagement, Medical Writing, Biostatistik und Datenmanagement, die alle auf konkrete Sponsorenanforderungen zugeschnitten werden können. Altasciences unterstützt seine Sponsoren dabei, bessere Arzneimittel zu entwickeln und sie den Patienten schneller zugänglich zu machen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Julie-Ann Cabana
Altasciences
Tel. +1 514 601-9763
jcabana@altasciences.com

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.