Zum Inhalt springen

News zu Neurocrine Biosciences

Neurocrine Biosciences, Inc. ist ein US-amerikanisches Biopharma Unternehmen, das 1992 gegründet wurde. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Diego, Kalifornien, und wird momentan vom CEO Kevin Gorman geleitet. Neurocrine entwickelt Behandlungen für neurologische und endokrine Krankheiten und Störungen. Im Jahr 2017 wurde das Medikament Valbenazin (Ingrezza) des Unternehmens in den USA zur Behandlung von Erwachsenen mit Tardiver Dyskinesie (TD) zugelassen.

Aktueller Aktienkurs​

Chart

Aktien Kennzahlen​​

Technische Indikatoren​​

Aktuelle Meldungen und Nachrichten zu Neurocrine Biosciences:

Mehr über Neurocrine Biosciences​

Das Unternehmen entwickelt auch Medikamente und Behandlungen für die Parkinson-Krankheit, das Tourette-Syndrom und die kongenitale adrenale Hyperplasie, sowie mit einem Partner-Unternehmen ein Medikament für Endometriose und Uterusmyome. Diese Arzneimittel befinden sich in verschiedenen Stadien der klinischen Forschung.

Anzeige:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.