Zum Inhalt springen

News zu Janssen-Cilag

Janssen Pharmaceutica N.V. ist ein Pharmaunternehmen aus Beerse in Belgien. Das Unternehmen wurde 1953 von Paul Janssen gegründet und ist heute ein Teil des US-Konzerns Johnson & Johnson. Die deutsche Niederlassung firmiert unter dem Namen Janssen-Cilag GmbH in Neuss.

Aktueller Aktienkurs



Anzeige:

Aktien Kennzahlen​

Technische Indikatoren​

Aktuelle Meldungen und Nachrichten zu Janssen-Cilag:

Janssen erhält positive CHMP-Stellungnahme für RYBREVANT® (Amivantamab) zur Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem nichtkleinzelligem Lungenkrebs mit EGFR-Exon-20-Insertionsmutationen nach Versagen einer platinbasierten Therapie

Bei Zulassung durch die Europäische Kommission wird Amivantamab die erste verfügbare Behandlungsoption in der EU sein, die speziell auf EGFR-Exon-20-Insertionsmutationen bei fortgeschrittenem nichtkleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC)

Weiterlesen »

Mehr über Janssen-Cilag

Der ursprüngliche Zweck des Unternehmens war ausschließlich die pharmazeutische Forschung. Auch heute noch beherbergt Janssen Pharmaceutica die weltweite Forschung und Entwicklung neuer Arzneimittel für Johnson & Johnson.

Fokus-Schwerpunkt von Janssen Pharmaceutica liegt unter anderem in den Bereichen Neurologie, Anästhesie, Analgesie, Allergologie, Krebserkrankungen. Im Rahmen der COVID-19-Pandemie entwickelte Janssen Pharmaceutica den Impfstoff Ad26.COV2.S.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.