Zum Inhalt springen

News zu Daiichi Sankyo

Daiichi Sankyō K.K. ist ein japanisches Pharmaunternehmen mit Konzernzentrale in Tokio. Das Unternehmen ist weltweit agierend & forschend und ist im Nikkei 225 gelistet.

Aktueller Aktienkurs​

Chart

Aktien Kennzahlen​

Technische Indikatoren​

Aktuelle Meldungen und Nachrichten zu Daiichi Sankyō:

  • Esperion und Daiichi Sankyo Europe geben Anpassung ihrer Zusammenarbeit in Höhe von 125 Millionen US-Dollar sowie die Beilegung eines anhängigen Rechtsstreits bekannt

    – Es wird eine kurzfristige Zahlung in Höhe von 100 Millionen US-Dollar an Esperion geleistet, zuzüglich 25 Millionen US-Dollar im Kalenderquartal nach der erwarteten Entscheidung der EMA über die Zulassung […]

  • Daiichi Sankyo erhält für Enhertu® den Preis „Das innovativste Produkt“ der Onkologen und steht auf Platz 8 im Pharma Trend Ranking

    Daiichi Sankyo steht auf Platz 8 im facharztübergreifenden Ranking „Beste Pharma-Unternehmen Deutschland“ 2022 in der Kategorie „Große Einzel-, mittelständische und internationale Unternehmen“. Auf den ersten Rängen platzierten sich in diesem […]

  • Daiichi Sankyo ernennt Dr. Ken Takeshita zum Global Head of R&D

    TOKIO, MÜNCHEN und BASKING RIDGE, N.J.–(BUSINESS WIRE)–Daiichi Sankyo Company, Limited (nachfolgend Daiichi Sankyo) gab heute die Ernennung von Dr. Ken Takeshita zum neuen Global Head of Research & Development mit […]

  • Japanisches Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales (MHLW) erteilt Zulassung für LeukoStrat CDx FLT3 Mutations-Assay von Invivoscribe für Quizartinib von Daiichi Sankyo für die Behandlung von Rezidiven oder hartnäckigen Formen…

    SAN DIEGO–(BUSINESS WIRE)–  Japanisches Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales (MHLW) erteilt Zulassung für LeukoStrat CDx FLT3 Mutations-Assay von Invivoscribe für Quizartinib von Daiichi Sankyo für die Behandlung von Rezidiven […]

Mehr über Daiichi Sankyō​

Der Konzern wurde im Jahr 1899 gegründet und hat bereits seit seinen Anfängen seinen Fokus auf der Erforschung, Entwicklung und Produktion innovativer Medikamente.

Der Sitz der Europazentrale (Daiichi Sankyo Europe GmbH) bzw. der deutschen Tochtergesellschaft (Daiichi Sankyo Deutschland GmbH) befindet sich jeweils in München. In Europa hat verfügt Daiichi Sankyō derzeit über 12 Landesniederlassungen und beschäftigt dort über 2.500 Mitarbeiter.