News

Walgreens Boots Alliance ernennt globalen Chief Information Officer

DEERFIELD, Illinois (USA).–(BUSINESS WIRE)–Walgreens Boots Alliance, Inc. (Nasdaq: WBA) gab heute bekannt, dass Francesco Tinto zum globalen Chief Information Officer (CIO) und Senior Vice President des Unternehmens ernannt wurde, das unter den Fortune 500 auf Platz 17 rangiert und der weltweit größte Apothekeneinzel- und -großhändler ist.

Tinto wird die globale Strategie für den IT-Betrieb von WBA in allen Geschäftsbereichen des Unternehmens sowie die Implementierung der Technologie und der digitalen Innovationen überwachen. Zu seinen Aufgaben gehören Datenanalyse, Business Intelligence, Entwicklung, Support, Infrastruktur, Sicherheit und technische Dienstleistungen. Tinto wird seinen Sitz in der WBA-Unternehmenszentrale in Deerfield, Illinois haben und an Ornella Barra und Alex Gourlay, Co-Chief Operating Officers bei WBA, berichten.

In den letzten 17 Jahren hatte Tinto verschiedene Führungspositionen bei der Kraft Heinz Company und bei Kraft Foods inne. Zuletzt war er als globaler CIO und Leiter des Bereichs Global Business Services verantwortlich für IT und Shared Services, einschließlich Finanzen, Kundenservice, Stammdaten, Personal und Analytik. Zu Beginn seiner Karriere war er mehr als ein Jahrzehnt bei Procter & Gamble tätig und leitete wichtige Funktionen für Einzelhandel, Marketing, Vertrieb, Lieferkette und Informationssysteme.

„Ich freue mich sehr, Walgreens Boots Alliance in einer Zeit beizutreten, in der Technologie und Innovation mehr denn je für den Erfolg des Unternehmens wichtig sind“, sagte Tinto. „Ich freue mich darauf, mit meinem hochtalentierten Team rund um die Welt zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass WBA in diesem wichtigen Geschäftsbereich an vorderster Front steht.“

Bei WBA wird Tinto für die Bereitstellung von erstklassigen Lösungen für Kunden, Mitarbeiter und andere Zielgruppen verantwortlich sein, einschließlich der Durchführung von Projekten mit bedeutenden Partnern wie Microsoft und Alphabets Verily. Er wird auch die Verwaltung aller Dokumentationssysteme des Unternehmens und die Verwaltung der internen Anwendungen, Paketimplementierungen und Anbieterprodukte überwachen.

Sein Team wird die Rentabilität durch Geschäftsprozessverbesserungen steigern und die nächste Generation der IT-Infrastruktur optimieren. Sie werden Redundanzen beseitigen, Shared Services ermöglichen und sicherstellen, dass ihre Ziele und Vorgaben mit der Strategie und den Prioritäten von WBA in Einklang stehen.

Anthony Roberts, der zuvor als globaler CIO und Senior Vice President bei WBA tätig war, wird von dieser Position zurücktreten, um sich nach der Begleitung des Übergangs auf andere nicht-leitende Funktionen außerhalb des Unternehmens zu konzentrieren. Er wird außerdem damit beauftragt, WBA in beratender Funktion zu unterstützen. Zu seinen zahlreichen Errungenschaften während seiner 15-jährigen Tätigkeit im Unternehmen gehören die Überwachung der globalen Technologietransformation und die Leitung des Integrationsbüros zur Vorbereitung auf die Fusion von Walgreens und Alliance Boots.

„Wir sind Anthony sehr dankbar für den Aufbau einer erstklassigen IT-Funktion, die für den Erfolg unseres Unternehmens unerlässlich war“, sagten Barra und Gourlay. „Wir freuen uns auch sehr, Francesco willkommen zu heißen, der einen außergewöhnlichen Hintergrund und eine außergewöhnliche Erfahrung in diese Rolle einbringt.“

Über Walgreens Boots Alliance

Walgreens Boots Alliance (Nasdaq: WBA) ist das erste globale, pharmagestützte Unternehmen für Gesundheit und Wohlergehen. Das Unternehmen verfügt durch kommunale Apothekenversorgung und pharmazeutischen Großhandel über eine mehr als 100-jährige Tradition im Bereich vertrauenswürdiger Gesundheitsdienstleistungen.

Walgreens Boots Alliance ist der größte Einzelhändler im Bereich Arzneimittel, Drogerieartikel und Alltagsbedarf in den USA und in Europa. Walgreens Boots Alliance und die Unternehmen, an denen sie Eigenkapitalbeteiligungen hält, sind zusammen in mehr als 25 Ländern vertreten und beschäftigen mehr als 415.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen verfügt über mehr als 18.500 Filialen in 11 Ländern sowie über eines der größten globalen Pharma-Großhandels- und -Vertriebsnetzwerke mit mehr als 390 Distributionszentren, die jedes Jahr mehr als 230.000 Apotheken, Ärzte, Gesundheitszentren und Krankenhäuser in mehr als 20 Ländern beliefern. Darüber hinaus ist Walgreens Boots Alliance einer der weltweit größten Abnehmer von verschreibungspflichtigen Medikamenten und vielen anderen Gesundheits- und Wellnessprodukten.

Das Portfolio des Unternehmens an Einzelhandels- und Geschäftsmarken umfasst Walgreens, Duane Reade, Boots und Alliance Healthcare sowie globale Gesundheits- und Schönheitsproduktmarken wie No7, Soap & Glory, Liz Earle, Sleek MakeUP und Botanics.

Weitere Unternehmensinformationen finden Sie unter www.walgreensbootsalliance.com.

(WBA-GEN)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienkontakt

USA / Jim Cohn, +1 224 565 1967

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.