News

UVD Robots stellt in einem US-amerikanischen Schulbezirk die bislang umfangreichste Flotte autonomer Desinfektionsroboter bereit

37 Roboter tragen entscheidend dazu bei, dass die Schüler in den von COVID schwer getroffenen Schulen in New Mexico wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren können

ODENSE (Dänemark) und GALLUP (New Mexico/USA)–(BUSINESS WIRE)–Blue Ocean Robotics, der Hersteller der autonomen, mit UV-C-Licht ausgestatteten Desinfektionsroboter der Marke UVD Robots, wurde vom Schulbezirksamt des Gallup McKinley County (GMCS) im US-Bundesstaat New Mexico mit der Lieferung von 37 UVD Robots für die Schulen des Bezirks beauftragt, um den Kampf gegen das Coronavirus und andere Infektionskrankheiten zu unterstützen.

„COVID hat in unserem Bezirk einen außerordentlich schweren Tribut gefordert. Die Sicherheit unserer Schüler und Mitarbeiter und die Entwicklung eines Plans, mit dem sie alle wieder auf möglichst sichere Weise in die Schulen zurückkehren können, ist unser Hauptanliegen“, so Michael Hyatt, Superintendent des Schulbezirks Gallup McKinley. „Wir waren auf der Suche nach einer umfassenden, längerfristigen Desinfektionslösung für zusätzlichen Schutz, die die Oberflächen und die Luft in unseren Gebäuden desinfiziert und in den kommenden Jahren die Bekämpfung von COVID, Erkältungskrankheiten, Grippe und Infektionskrankheiten unterstützt.“

GMCS ist für viele ländliche Gemeinden zuständig, die Infrastrukturprobleme zu bewältigen haben, welche das Online-Lernen zu einer besonderen Herausforderung machen. Etwa 1.500 Schüler haben zu Hause keinen Internetanschluss. In dem Schulbezirk werden auch viele Schüler mit Lernbeeinträchtigungen unterrichtet, die im Präsenzunterricht besser lernen können.

„Im Gegensatz zu ortsfesten Desinfektionsrobotern ist der UVD Robot völlig autonom. Er nutzt UV-C-Licht zur Desinfektion gegen Viren und Bakterien auf Oberflächen und in der Luft und macht in jedem Raum, in dem er eingesetzt wird, innerhalb von ca. 10 Minuten 99,99 Prozent der Mikroorganismen unschädlich“, so Claus Risager, CEO von Blue Ocean Robotics.

„Wir haben uns nach einer gründlichen Prüfung zahlreicher Desinfektionsroboter für UVD Robots entschieden“, so Hyatt. „UVD Robots erfüllen alle unsere hohen Anforderungen hinsichtlich technischer Qualität, Reife, Erfolgsbilanz, Qualität der Bereitstellung, hinsichtlich des technischen Supports und der technischen Wartung sowie hinsichtlich des allgemeinen Nutzwerts.“

„Wir freuen uns sehr, denn dies ist unseres Wissens der bislang umfangreichste Einsatz von autonomen Desinfektionsrobotern in einem US-amerikanischen Schulbezirk“, so Per Juul Nielsen, CEO von UVD Robots. „Es ist für uns eine Ehre, gemeinsam mit GMCS über COVID hinaus für den Schulbezirk eine Desinfektionslösung in Krankenhausqualität bereitzustellen.“

Pressemappe

Informationen über das Unternehmen

UVD Robots ist eine Tochtergesellschaft von Blue Ocean Robotics, einer der bei der Entwicklung von Servicerobotern weltweit führenden Unternehmensgruppe, der auch Markenunternehmen wie GoBe Robots und PTR Robots angehören. Der Hauptsitz von Blue Ocean Robotics befindet sich in Dänemark. Das Unternehmen wurde vor kurzem von Fast Company in die Top 10 der „Innovativsten Robotertechnik-Unternehmen 2021“ aufgenommen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Camilla Almind Knudsen, Blue Ocean Robotics

Tel. +45 61 10 02 74

cak@blue-ocean-robotics.com

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.