News

TFS HealthScience standardisiert Arbeit mit Veeva Vault Clinical Operations Suite, um klinische Entwicklung zu beschleunigen

Veeva Vault vereinheitlicht klinische Dokumente und Verfahren, um Zusammenarbeit und schnelle Ausführung zu verbessern

BARCELONA, Spanien–(BUSINESS WIRE)–Veeva Systems (NYSE: VEEV) hat heute bekanntgegeben, dass sich TFS HealthScience für die Veeva Vault Clinical Operations Suite entschieden hat, um das End-to-End-Management von Studien auf einer einzigen Cloud-Plattform durchführen zu können. Das weltweit tätige Auftragsforschungsinstitut ergreift Maßnahmen, um den Studienbetrieb weiter zu modernisieren und übernimmt dafür die gesamte Suite, um größere Effizienz und höheres Tempo von Studien zu ermöglichen. TFS HealthScience wird seinen Kunden in der Biopharmabranche jetzt branchenführende Technologien und Dienstleistungen anbieten, damit sie kosteneffizienter und regelkonformer Studien durchführen können.

„Die Veeva Vault Clinical Operations Suite schafft für uns eine Grundlage für weiteres Wachstum, wenn wir unsere Serviceangebote weltweit erweitern“, sagte Dr. Bassem Saleh, CEO von TFS HealthScience. „Durch die Zusammenfassung des Studienbetriebs werden Prozesse optimiert. Wir können so den Wert für die Sponsoren maximieren und die Bereitstellung von Behandlungsmöglichkeiten für die Patienten beschleunigen.“

TFS HealthScience bietet seinen Kunden strategisch abgestimmte Lösungen mit Schwerpunkt auf der Förderung von Exzellenz und Innovationen, so dass die Komplexität von Studien reduziert werden kann. Aufbauend auf seinem Erfolg mit Veeva Vault eTMF zur Aufrechterhaltung der Abnahmebereitschaft wird das Unternehmen Veeva Vault Study Startup nutzen, um Studien schnell realisieren zu können, Veeva Vault CTMS, um die Übersicht über die Studien zu behalten, und Veeva Vault Payments, um Zahlungen an die globalen Partnerseiten zu vereinfachen. Mit seiner vernetzten und agilen klinischen Landschaft wird TFS HealthScience die Governance und Kontrolle von Studien zentralisieren, um Erkenntnisse leicht an Sponsoren weitergeben zu können.

„Mit Veeva Vault erhalten wir jetzt vollständige Transparenz des Fortschritts und von Abweichungen bei Studien. So können wir bessere und fundiertere Entscheidungen treffen und dafür sorgen, dass die Ziele von Studien realisiert werden“, sagte Young Shon, CIO von TFS HealthScience. „Unsere Partnerschaft mit Veeva ist wesentlich für das Programm von TFS für die digitale Transformation und für unsere strategische Forcierung papierloser und patientenzentrierter Ansätze.“

„TFS HealthScience transformiert den klinischen Betrieb, um effizienter arbeiten und Sponsoren besser betreuen zu können“, sagte Pinar Benet, Seniorleiterin Strategien, Vault Clinical Operations bei Veeva Systems. „Wir freuen uns sehr, dass wir auf dem Weg hin zu einheitlichen und vernetzten Studien gemeinsam weitergehen und so die klinische Forschung beschleunigen können.“

Die Vault Clinical Operations Suite ermöglicht Sponsoren und Auftragsforschungsinstituten den nahtlosen Austausch von Informationen und Dokumenten zwischen CTMS, eTMF, Studien-Start-ups und Zahlungen für eine bessere Zusammenarbeit und höhere Effizienz während des gesamten Studienverlaufs.

Der Veeva Unified Clinical Operations Survey: Annual CRO Report zeigt, dass Auftragsforschungsinstitute wie TFS HealthScience dabei sind, die Durchführung von Studien zu optimieren, indem sie neue digitale Strategien und Technologien übernehmen, mit denen Datensilos und manuelle Verfahren wegfallen. Erfahren Sie im vollständigen Bericht, wie Auftragsforschungsinstitute den Klinikbetrieb modernisieren, um Studien zu beschleunigen. Den Bericht finden Sie online auf veeva.com/CROReport.

Weitere Informationen

Vernetzen Sie sich mit Veeva auf LinkedIn: linkedin.com/company/veeva-systems
Folgen Sie @veeva_eu auf Twitter: twitter.com/veeva_eu

Über TFS HealthScience

TFS HealthScience ist ein global tätiges Auftragsforschungsinstitut (Contract Research Organization, CRO), das Biotechnologie- und Pharmaunternehmen während ihrer gesamten klinischen Entwicklung unterstützt. In Partnerschaft mit den Kunden bauen wir lösungsorientierte Teams auf, die auf eine gesündere Zukunft hinarbeiten. Bei TFS arbeiten fast 700 Fachleute zusammen. Das Unternehmen liefert genau abgestimmte klinische Forschungsdienste in mehr als 40 Ländern und unterstützt seine Kunden über drei starke Geschäftsmodelle mit umfassenden Lösungen: Services für die klinische Entwicklung (Clinical Development Services, CDS) mit Full-Service-Support in sämtlichen Phasen des klinischen Entwicklungsprozesses, Lösungen für die strategische Bereitstellung (Strategic Resourcing Solutions, SRS) mit kompetentem Insourcing und gezielten Vermittlungsservices, sowie funktionale Dienste (Functional Services, FSP), mit denen die Kunden strategische Lösungen für das Personalmanagement bekommen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tfscro.com.

Über Veeva Systems

Veeva ist der weltweit führende Anbieter von Cloud-Software für die Life-Science-Branche. Veeva hat sich der Innovation, höchster Produktqualität und dem Kundenerfolg verschrieben und bedient mehr als 975 Kunden – von den größten Pharmakonzernen der Welt bis hin zu neu gegründeten Biotechfirmen. Als gemeinnützige Gesellschaft ist Veeva verpflichtet, die Interessen aller Anteilseigner, einschließlich der Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und der Branchen, für die das Unternehmen tätig ist, in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Weitere Informationen finden Sie unter veeva.com/eu.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, so etwa zur Marktnachfrage und zur Akzeptanz der Produkte und Dienstleistungen von Veeva, zu den Ergebnissen aus der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen von Veeva und zu allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich der anhaltenden Auswirkungen von COVID-19), insbesondere in der Life-Sciences-Branche. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf vergangenen Ergebnissen von Veeva und den aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen des Unternehmens. Sie stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen realisiert werden können. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stehen für die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Spätere Ereignisse könnten dazu führen, dass diese Erwartungen sich ändern, und Veeva lehnt jegliche Verpflichtung zu einer Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft ab. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich davon abweichen. Zusätzliche Risiken und Unsicherheiten, die sich auf die Finanzergebnisse von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften „Risikofaktoren“ („Risk Factors“) und „Erklärung und Analyse der Unternehmensleitung zur finanziellen Lage und den Geschäftsergebnissen“ („Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations“) in der Einreichung des Unternehmens auf Formular 10-Q für den zum 31. Oktober 2020 zu Ende gegangenen Zeitraum enthalten. Diese ist auf der Website des Unternehmens unter veeva.com im Bereich für Investoren und auf der Website der SEC unter sec.gov verfügbar. Weitere Informationen zu potentiellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden in anderen Einreichungen enthalten sein, die Veeva gelegentlich bei der SEC vorlegt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Deivis Mercado

Veeva Systems

925-226-8821

deivis.mercado@veeva.com

Sylwia Domagalska

TFS HealthScience

+48 787 913 074

sylwia.domagalska@tfscro.com

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.