News

QIAGEN und DiaSorin starten Markteinführung nach FDA-Zulassung für LIAISON QuantiFERON-TB Gold Plus Test auf LIAISON-Plattformen

Hochautomatisierte Screening-Lösung für latente Tuberkulose in allen Durchsatzsegmenten

GERMANTOWN, Md. & HILDEN, Deutschland & SALUGGIA, Italien–(BUSINESS WIRE)–QIAGEN (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) und DiaSorin (FTSE Italia Mid Cap: DIA) gaben heute die US-Markteinführung eines automatisierten Workflows für QuantiFERON-TB Plus (QFT-Plus), den modernen Goldstandard der vierten Generation für den Nachweis latenter Tuberkulose (TB), auf den LIAISON-Plattformen von DiaSorin bekannt.

Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hatte zuvor den LIAISON-QuantiFERON-TB Plus Test zugelassen, der von QIAGEN und DiaSorin als eine optimierte Laborautomatisierung für Screenings auf latente TB entwickelt wurde und damit die Umstellung vom Tuberkulin-Hauttest auf die moderne, blutbasierte QuantiFERON-Technologie unterstützt. Mit dem hoch automatisierten Workflow auf den LIAISON-Plattformen erhalten QuantiFERON-Kunden eine leistungsstarke, hochflexible Automatisierungsoption für alle Durchsatzbereiche.

Gleichzeitig erhalten aktuelle LIAISON-Kunden durch die Einbettung der QuantiFERON-Tests in DiaSorins umfassendes Testmenü der LIAISON-Analysatoren eine attraktive neue Testoption mit hohem Wachstumspotenzial. Der Workflow verbindet QIAGENs standardmäßige QuantiFERON-TB Gold Plus Blood Collection Tubes (QFT-Plus BCT), welche die QuantiFERON-Kerntechnologie enthalten, mit DiaSorins neu eingeführtem Nachweistest LIAISON-QuantiFERON-TB Plus. Weltweit wurden bereits über 8.000 LIAISON-Systeme installiert, überwiegend in Krankenhauslaboren.

„Wir freuen uns sehr über die FDA-Zulassung des LIAISON-QuantiFERON-TB Gold Plus Tests für den Einsatz auf der LIAISON-Plattform und den nun folgenden breitangelegten Marktstart dieser neuen Automatisierungsoption in den USA. Durch die Validierung der QuantiFERON-Technologie mit den LIAISON-Plattformen wurde das klinische Profil von QuantiFERON-TB Gold Plus weiter gestärkt“, sagte Thierry Bernard, Interim CEO von QIAGEN und Senior Vice President, Head of the Molecular Diagnostics Business Area. „Anwender von QFT-Plus erhalten hiermit Zugang zu LIAISONs leistungsstarker, hochflexibler Automatisierung für alle Durchsatzsegmente sowie zu LIAISONs umfassendem Menü von mehr als 100 Tests. Der LIAISON-Workflow für QFT-Plus wurde bereits 2018 in Europa eingeführt, 2020 soll China folgen. In Kombination mit den Front-End-Automatisierungsoptionen für Liquid Handling erzielt der LIAISON-Workflow für QFT-Plus bedeutende Verkürzungen der Durchlaufzeiten sowie Effizienzsteigerungen.“

„Heute haben wir einen weiteren Schritt in unserer Strategie getan, um die Umstellung auf die fortschrittlichste Lösung auf dem Markt für die Erkennung latenter Tuberkulose voranzutreiben“, sagte Carlo Rosa, Chief Executive Officer der DiaSorin Group. „Der LIAISON QuantiFERON-TB Gold Plus Test, der bereits seit September 2018 in Europa erhältlich ist, ist nun auch in den USA auf den Plattformen der LIAISON-Familie erhältlich, und wir glauben, dass diese Lösung für Labors unsere Positionierung als Specialty Player weiter stärken wird.“

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier

Contacts

QIAGEN 

Investor Relations 

John Gilardi 

+49 2103 29 11711 

Phoebe Loh 

+49 2103 29 11457 

e-mail:  ir@QIAGEN.com 

Public Relations 

Thomas Theuringer 
+49 2103 29 11826 

e-mail:  pr@QIAGEN.com 

DIASORIN 

Riccardo Fava 

+39.0161.487988 

e-mail:  riccardo.fava@diasorin.it

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.