News

 PerkinElmer stellt branchenweit ersten GPCR-TR-FRET-Bindungsassay und Beta-Arrestin-Kits vor, die die Arzneimittelforschung weiter voranbringen sollen

 Neuzugänge ergänzen führendes GPCR-Portfolio von PerkinElmer im Bereich Charakterisierungs- und Screening-Assays, Screening-Bibliotheken und Arbeitsablaufoptimierung

WALTHAM, Massachusetts–(BUSINESS WIRE)–PerkinElmer, ein weltweit führendes Unternehmen mit Fokus auf Innovationen für eine gesündere Welt, stellte heute neue Assay-Kits vor, mit denen die Arzneimittelforschung im GPCR-Bereich (G-Protein-gekoppelte Rezeptoren) gefördert werden soll. Das neue Angebot von PerkinElmer erweitert das führende GPCR-Analyse-Portfolio des Unternehmens, zu dem bereits innovative Assays, Plattenleser, Automationstechnologien und Softwarelösungen gehören. Hinzu kommen siRNA-, shRNA-, CRISPR- und cDNA/ORF Bibliotheken, mit denen Wissenschaftler Rezeptoren einfacher und genau bestimmen, Substanzen screenen und Arbeitsabläufe straffen können.

Zu den neuen Assays, die mit den jeweils bevorzugten Zellmodellen eingesetzt werden können, gehören das HTRF GTP Gi-Bindungskit, der branchenweit erste TR-FRET-basierte Assay für GTP-Bindung, außerdem das B-arr2-Rekrutierungskit und HTRF-Total-Kits für B-Arrestin 1, B-Arrestin 2 und AP2. Diese Assays werden Wissenschaftlern behilflich sein, die wichtige Rolle von GPCR bei Erkrankungen zu verstehen, indem sie die Interaktion, Expression und potenzielle Modulierung von intrazellulären Proteinen erforschen, die an den GPCR-Signalmechanismen beteiligt sind.

Und wenn die neuen Kits als Teil des umfassenden Sortiments an GPCR-Lösungen von PerkinElmer eingesetzt werden, können die untersuchten GPCR vollumfänglich charakterisiert werden – von der Ligandenbindung mit der Tag-Lite®-Plattform und dem Second Messenger mit den cAMP- und IP-One™-Kits bis hin zur nachgeschalteten GPCR-Signalisierung mit Hunderten verfügbaren Assays. Nach der unlängst erfolgten Übernahme von Horizon Discovery beinhaltet das Portfolio von PerkinElmer jetzt auch siRNA, shRNA, CRISPR guide RNA und cDNA/ORF-Bibliotheken, wie ON-TARGETplus™, SMARTvector™ und Edit-R™ sowie Screening-Dienste, die Wissenschaftlern behilflich sind, die Auswirkungen von Genmodulierung und -editing auf GPCR-Krankheitstreiber eingehender zu erforschen.

Auf GPCR abzielende Arzneimittel machen mehr als 30 Prozent aller von der FDA zugelassenen und 20 Prozent aller in der Untersuchung befindlichen Therapeutika aus. Dieser Bereich der Forschung und Entwicklung ist unglaublich ergiebig und verfügt über ein gewaltiges Potenzial für die Zukunft“, so Alan Fletcher, VP und GM, Life Sciences, PerkinElmer. „Mit diesen neuen Assays zusätzlich zu unseren bereits robusten GPCR-Einsatzmöglichkeiten stellen wir Forschern jetzt eine lückenlose Lösung bereit, mit der sie die Rolle von GPCR bei Krankheiten zunehmend verstehen und darauf aufbauend neue und bessere Arzneimittel finden können.“

Weitere Informationen über die neuen Kits und das umfangreiche Sortiment an GPCR-Angeboten von PerkinElmer erhalten Sie unter: https://www.perkinelmer.com/category/gpcr-research-reagents und https://horizondiscovery.com/en/screening/screening-libraries.

Über PerkinElmer

PerkinElmer ermöglicht es Wissenschaftlern, Forschern und Medizinern, ihre wichtigsten Herausforderungen in Wissenschaft und Gesundheitswesen zu adressieren. Mit unserem Schwerpunkt auf Innovationen für eine gesündere Welt bieten wir einzigartige Lösungen für die Bereiche Diagnostik, Biowissenschaften, Lebensmittel und Anwendungsmärkte. Wir arbeiten strategisch mit Kunden zusammen, um zeitnah präzisere Einblicke zu ermöglichen, die auf fundierten Marktkenntnissen und technischem Fachwissen aufbauen. Unser engagiertes Team von rund 14.000 Mitarbeitern weltweit arbeitet mit Leidenschaft daran, Kunden dabei zu unterstützen, die Gesundheit von Familien zu stärken sowie die Lebensqualität zu erhöhen und das Wohlbefinden und die Langlebigkeit der Menschen weltweit zu erhalten. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von rund 3,8 Milliarden US-Dollar, bedient Kunden in 190 Ländern und ist im Aktienindex S&P 500 gelistet. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 1-877-PKI-NYSE oder unter www.perkinelmer.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Jennifer McNeil

jennifer.mcneil@perkinelmer.com
+1 508.380.2902

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.