Zum Inhalt springen

Nominierungen für den renommierten Tu Youyou Award 2024 werden ab sofort entgegengenommen

MDPI bittet um Nominierungen für einen Preis in Höhe von 100.000 CHF, der von der Nobelpreisträgerin Professorin Tu Youyou inspiriert ist.

BASEL, Schweiz–(BUSINESS WIRE)–MDPI gibt bekannt, dass

Der Tu Youyou Award bietet 100.000 CHF

Im Jahr 2015 wurde Professorin Tu Youyou für ihre Entdeckung von Artemisinin der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin verliehen. Artemisinin hat signifikant zur Reduzierung der durch Malaria bedingten Sterblichkeitsraten beigetragen und die globale Gesundheitspolitik geprägt. Artemisinin-basierte Kombinationstherapien (ACTs) sind heute die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene Standardbehandlung. Diese bahnbrechende Arbeit hat unzählige Leben gerettet, insbesondere in Regionen, die schwer von Malaria betroffen sind.

Zur Feier des 80. Geburtstags von Professorin Tu im Jahr 2009 gab die Fachzeitschrift von MDPI, Molecules, eine Sonderausgabe heraus, die auf ihre Beiträge zur medizinischen Forschung fokussiert. Zur Anerkennung ihrer kontinuierlichen Beiträge hat MDPI im Jahr 2016 den Tu Youyou Award ins Leben gerufen, um herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Naturprodukte und der medizinischen Chemie zu würdigen.

Die Frist für Nominierungen endet am 31. Dezember 2024

Der Tu Youyou Award ist mit 100.000 CHF dotiert, die zu gleichen Teilen unter den Gewinnern aufgeteilt werden. Nominiert werden können Wissenschaftler, die sich auf dem Gebiet der Naturprodukte und der medizinischen Chemie auszeichnen. Nominierungsberechtigt sind akademische Institute, Universitäten und Gesellschaften. Nominierungen sind bis zum 31. Dezember 2024 möglich und die Gewinner werden am 30. April 2025 bekannt gegeben.

MDPI ermutigt die akademische Gemeinschaft, Individuen zu nominieren, die herausragende Leistungen und Innovationen im Sinne des Erbes von Professorin Tu erbracht haben. Mit dieser Auszeichnung werden nicht nur individuelle Leistungen gewürdigt, sondern auch die weitere wissenschaftliche Forschung und Entdeckung in wichtigen Bereichen der Medizin gefördert.

Stefan Tochev, CEO von MDPI, sagte: „Diese Auszeichnung verkörpert unser tiefes Engagement für bahnbrechende Forschung, die den gesellschaftlichen Fortschritt vorantreibt und das Vermächtnis einer der größten medizinischen Innovatoren unserer Zeit würdigt.“

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von MDPI oder der speziellen Tu Youyou Award-Seite.

Über MDPI

MDPI ist führend beim Übergang zu offener Wissenschaft, indem es mehr Forschung kostenlos und für jeden zugänglich macht. Über 3,5 Millionen Forscher haben MDPI mit der Veröffentlichung ihrer wissenschaftlichen Entdeckungen betraut. Der Redaktionsprozess von MDPI wird durch ein Netzwerk von engagierten Gutachtern, ein Team von über 6000 engagierten, gut ausgebildeten Mitarbeitern und eine hauseigene Plattform für die Einreichung von Artikeln unterstützt, die entwickelt wurde, um effiziente Prozesse innerhalb der 445 Open-Access-Zeitschriften zu gewährleisten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Rui Duarte, MDPI PR Manager

+41764313242

publicrelations@mdpi.com