Zum Inhalt springen

JSR Life Sciences beruft den erfahrenen Biotech- und CDMO-Veteranen Mark W. Womack an die Spitze von KBI Biopharma und Selexis SA

SUNNYVALE, Kalifornien (USA)–(BUSINESS WIRE)–JSR Life Sciences, LLC (JSR) gab heute die Ernennung von Mark W. Womack zum Chief Executive Officer für zwei der verbundenen Unternehmen bekannt: KBI Biopharma, ein führendes weltweit tätiges CDMO, das sich auf die Entwicklung von Medikamenten und die Herstellung von Biologika spezialisiert hat, und Selexis SA, ein branchenführender Anbieter im Bereich Zelllinienentwicklung. Womack wird für die strategische Vision, das kontinuierliche Wachstum und die Organisationskultur beider Unternehmen verantwortlich sein, zu denen derzeit acht Einrichtungen in Europa und den USA gehören. Womacks Ernennung tritt am 2. Mai 2022 in Kraft. Er wird an Tim Lowery, den Präsidenten von JSR Life Sciences, berichten.

Anzeige:

„Marks eindrucksvolle Erfolgsbilanz umfasst umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen CDMO und Biologika sowie seine Fähigkeit, das allgemeine Wachstum, die Umsatzentwicklung und die organisatorische Ausrichtung zu fördern“, sagte Tim Lowery, Präsident von JSR Life Sciences. „Sein ausgeprägter Einsatz für Qualität und Innovation passt hervorragend in die JSR-Familie und ist für die Partner und Mitarbeiter von Selexis und KBI ein großer Gewinn. Ich freue mich darauf, mit Mark und seinen Teams zusammenzuarbeiten, während wir weiterhin erstklassige Leistungen im Bereich der ausgelagerten Arzneimittelentwicklung und -herstellung anbieten werden.“

Mark Womack bringt eine langjährige, erfolgreiche Führungserfahrung im Bereich der Biowissenschaften mit zu KBI und Selexis. Zuletzt war er als CEO und Managing Director von Stelis Biopharma tätig, wo er die Entwicklung und den Aufbau der Infrastruktur für eine reine CDMO, einschließlich eines Komplettangebots für Biologika, in mehreren Einrichtungen leitete. Im Jahr 2021 war er für den Aufbau und die Qualifizierung einer hochmodernen Impfstoffanlage verantwortlich, die innerhalb kürzester Zeit eine klinische und kommerzielle Produktion ermöglichte.

Vor seiner Tätigkeit bei Stelis war Womack Chief Business Officer bei AGC Biologics, wo er aufgrund seiner weitreichenden Erfahrung in der Verbesserung der Unternehmensperformance den Umsatz in nur zwei Jahren um fast 300 % steigern konnte. Seine Karriere startete mit einer mehr als zehnjährigen Dienstzeit bei der U.S. Navy, wo er mit mehreren der höchsten Auszeichnungen für außergewöhnliche Führungsqualitäten geehrt wurde.

„KBI und Selexis helfen dabei, eine Welt zu schaffen, in der jeder Zugang zu lebensnotwendigen Behandlungen hat, die das Leben der Menschen verbessern oder verlängern“, sagte Womack. „Ich fühle mich geehrt, JSR und diese beiden großartigen Organisationen bei ihrer Mission zu unterstützen, unseren Kunden bei der Bewältigung ihrer größten wissenschaftlichen Herausforderungen zu helfen – was dann wiederum dazu führt, dass Patienten in aller Welt lebensrettende Therapeutika zur Verfügung stehen. Ich freue mich darauf, den anhaltenden Wachstumskurs der Teams von KBI und Selexis zu unterstützen und auf ihrem langjährigen Einsatz für Qualität und Innovation aufzubauen.“

Womack kommt in einer Zeit des starken Wachstums von KBI und Selexis zu den beiden Unternehmen. Im April hat KBI die Einweihung seiner neuen, hochmodernen 150.000 Quadratmeter großen Produktionsstätte im Research Triangle Park (RTP) in North Carolina im Wert von 150 Mio. USD vorgenommen. Demnächst wird eine bedeutende Europa-Expansion mit der Eröffnung einer neu skalierten, hochmodernen GMP-Anlage folgen, an der sowohl KBI Biopharma als auch die Selexis SA in Genf, Schweiz, beteiligt sein werden.

Über JSR Life Sciences, LLC

JSR Life Science LLC, eine Geschäftseinheit der JSR Corporation, ist als strategischer Partner und Wegbereiter für die biowissenschaftliche Industrie dabei, die Gesundheit der Menschen zu verändern. JSR LS hat seine Wurzeln in der Materialforschung und bietet spezialisierte Produkte, Materialien und Dienstleistungen für biopharmazeutische Unternehmen und die akademische Forschung an. Zusammen mit seinen verbundenen Unternehmen der Spitzenklasse bietet JSR LS erstklassige integrierte Dienstleistungen an, die die Molekülauswahl risikoärmer gestalten, die Entwicklungszeiten von Biologika verkürzen, die klinischen Erfolgsraten erhöhen und neuartige in vitro-Diagnostika hervorbringen. Zu den verbundenen Unternehmen von JSR LS gehören Crown Bioscience, KBI Biopharma, Inc., Selexis SA und MEDICAL & BIOLOGICAL LABORATORIES CO., LTD. Das Unternehmen unterhält weltweit F&E- und Anwendungslabors, Produktionsstätten und Vertriebsbüros. Weitere Informationen finden Sie unter JSRLifeSciences.com

Über KBI Biopharma

KBI Biopharma, ein Unternehmen von JSR Life Sciences, ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Auftragsentwicklung und -herstellung (Contract Development and Manufacturing Organization, CDMO), das Unternehmen aus dem Bereich der Biowissenschaften vollstufige und beschleunigte Dienstleistungen und Fachkompetenzen in der Arzneimittelentwicklung und der Herstellung von Biologika bietet. KBI arbeitet eng mit seinen über 500 Kunden zusammen, um Entwicklungsprogramme für Medikamente individuell zu gestalten und zügig voranzutreiben. Basierend auf erstklassigen Analysefähigkeiten und umfangreichem wissenschaftlichem und technischem Fachwissen stellt KBI zuverlässige Prozessentwicklungs- sowie klinische und kommerzielle cGMP-Herstellungsdienstleistungen für Säugetier-, mikrobielle und Zelltherapieprogramme bereit. KBI ist für die hohe Qualität seiner Produktion bekannt und hilft seinen Partnern, Wirkstoffkandidaten in die Klinik und weiter zu bringen. KBI beliefert seine internationalen Partner über mehrere Standorte in Europa und den USA. www.kbibiopharma.com.

Über Selexis SA

Selexis SA, ein Unternehmen der JSR Life Sciences, ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Zelllinienentwicklung mit erstklassiger modularer Technologie und hochspezialisierten Lösungen, die es der biowissenschaftlichen Industrie ermöglichen, innovative Medikamente und Impfstoffe zügig zu erforschen, zu entwickeln und zu vermarkten. Unsere internationalen Partner nutzen die Technologien von Selexis, um mehr als 155 Wirkstoffkandidaten in der präklinischen und klinischen Entwicklung voranzubringen und neun kommerzielle Produkte zu produzieren. Als Teil eines umfassenden Arzneimittelentwicklungsprozesses verkürzen die Technologien des Unternehmens die Entwicklungszeiten und reduzieren die Herstellungsrisiken. Weitere Informationen finden Sie unter www.selexis.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Missy Bindseil

Unternehmensanfragen für JSR Life Sciences Company

Direktor, Marketing und Kommunikation

mbindseil@jsr-nahq.com

Laura Morgan

Medienanfragen für JSR Life Sciences Media

Sam Brown Inc.

lauramorgan@sambrown.com

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.