News

Eurofins, weltweit führender Anbieter von analytischen Prüfungen, erweitert seine weltweiten Prüf- und Zertifizierungskapazitäten für Gesichtsmasken

LUXEMBURG–(BUSINESS WIRE)–Seit Beginn der Pandemie hat Eurofins (Paris:ERF) Tausende von Modellen von OP- und Hygienemasken geprüft und dabei die branchenweit beste Geschwindigkeit und Zertifizierung für persönliche Schutzausrüstung (PPE) weltweit bereitgestellt. Dadurch konnten diese kritischen Produkte schnellstmöglich auf den Markt gebracht werden. Eurofins hat mit der Entwicklung führender globaler Prüfkapazitäten und Zertifizierungsdienste in Nordamerika, Europa und Asien dafür gesorgt, dass Hersteller von persönlicher Schutzausrüstung ihre im Kampf gegen den Coronavirus unerlässliche Unterstützung bereitstellen können.

Heute ist Eurofins eines der wenigen GLP-zertifizierten und ISO/IEC 17025-akkreditierten Labornetzwerke, die alle Prüfanforderungen der FDA, alle EU-Bestimmungen und viele internationale und landesspezifische Richtlinien und Leitlinien, wie CEN, CE-Kennzeichnung, ISO, ASTM und OECD, vollumfänglich erfüllen. Unser solides Portfolio für Masken umfasst weltweit anerkannte Sicherheits- und Leistungsprüfungen, viruzide, bakterielle Filtration, Partikelfiltration, Differenzdruck, Biokompatibilität, Stabilität, Spritzwasserfestigkeit und ggf. brandtechnische Prüfungen.

Eurofins ist einer der sehr wenigen Anbieter von Prüfdiensten, die Kapazitäten für 0,1 Mikron PFE (Partikel-Filtrations-Effizienz)-Prüfungen entwickelt haben, die den Anforderungen der US-Aufsichtsbehörden genügen.

Zusätzlich zu seinem Portfolio an Prüf- und Zertifizierungsdiensten bietet Eurofins „Maskné”-Prüfungen bzw. Hautverträglichkeitsuntersuchungen, Aktendurchsicht sowie Untermauerung von Aussagen zur Produktsicherheit und -wirksamkeit.

Die technisch hochversierten Fachkräfte von Eurofins unterstützen Hersteller, Importeure, Einzelhändler und Markenunternehmen mit Prüf- und Support-Diensten bei der Gewährleistung der Funktion und Sicherheit der Masken sowie der Anpassung der Probenentnahmemethoden und Testprotokolle an die landesspezifischen Regelungen oder Zertifizierungsvorgaben, die in den Standards der internationalen Märkte, in denen die Produkte vertrieben werden sollen, dargelegt sind.

Weitere Informationen über die Maskentypen und den jeweiligen Umfang der Compliance finden Sie auf unserer Website unter www.eurofins.com/COVID-19-product-testing. Oder wenden Sie sich an die lokalen Experten von Eurofins.

Über Eurofins – der weltweit führende Anbieter von Bioanalytik

Eurofins testet fürs Leben. Mit mehr als 50.000 Mitarbeitern in einem Netzwerk aus mehr als 800 Laboren in über 50 Ländern bieten die Unternehmen von Eurofins ein Portfolio von über 200.000 analytischen Verfahren an.

Aktien von Eurofins sind an der Börse Euronext Paris notiert.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Miguel Ángel QUILES GRANADO

E-Mail: CPT_marketing@eurofins.com

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.