Zum Inhalt springen

Erstes erfolgreiches Jahr auf dem Markt für die Solv4U-Technologiepartnerschaften von Marinomed

EQS-News: Marinomed Biotech AG

Anzeige:

/ Schlagwort(e): Konferenz

Erstes erfolgreiches Jahr auf dem Markt für die Solv4U-Technologiepartnerschaften von Marinomed

20.10.2022 / 07:45 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Erstes erfolgreiches Jahr auf dem Markt für die Solv4U-Technologiepartnerschaften von Marinomed

  • Mehrere Machbarkeitsstudien abgeschlossen; anschließende Formulierungs- und Optimierungsphasen kurz vor dem Start
  • Wirkstoffe aus mehr als zehn Substanzklassen erfolgreich in Lösung gebracht
  • Marinomed nimmt an der BioEurope in Leipzig von 24.-26. Oktober 2022 und an der CPHI in Frankfurt von 01.-03. November 2022 teil

Korneuburg, Österreich, 20. Oktober 2022 – Marinomed Biotech AG (VSE:MARI), ein österreichisches, wissenschaftsbasiertes Biotechnologie-Unternehmen mit global vermarkteten Therapeutika, gab heute ein Update über die Entwicklung von Solv4U, einem im letzten Jahr eingeführten Geschäftsbereich. Mit Solv4U bietet Marinomed Marinosolv-Technologiepartnerschaften für Kunden an und unterstützt sie bei der Formulierungsentwicklung. Mit der Marinosolv-Technologie können Löslichkeit und Bioverfügbarkeit von hydrophoben kleinen Molekülen und Peptiden in allen Phasen der Arzneimittelforschung und -entwicklung erhöht werden. Partnerschaften starten in der Regel mit einer Machbarkeitsstudie mit anschließender Formulierungsentwicklung und -optimierung.

Innerhalb des ersten Jahres seit der Einführung von Solv4U hat Marinomed mehrere Machbarkeitsstudien durchgeführt, wobei die ersten Projekte nun in die Formulierungsentwicklung eintreten. Wirkstoffe aus mehr als zehn Substanzklassen wurden bereits erfolgreich mit der Marinosolv-Technologie in Lösung gebracht, darunter Kortikosteroide und andere Immunsuppressiva, Phytochemikalien sowie Substanzen für Infektiologie, Onkologie und Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

„Wir freuen uns sehr, dass wir innerhalb von nur einem Jahr nach der Markteinführung von Solv4U das außergewöhnliche Potenzial unserer Marinosolv-Technologie weiter validieren und für Substanzen aus einer Vielzahl von chemischen Klassen erfolgreich wasserlösliche Formulierungen entwickeln konnten. Die hohe Erfolgsrate unseres Ansatzes in Verbindung mit dem ausgezeichneten Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil machen Solv4U zu einem wichtigen Player im Bereich Formulierungsentwicklung. Wir freuen uns darauf, zukünftige Solv4U-Partner auf der kommenden CPHI zu treffen“, sagte Dr. Andreas Grassauer, CEO von Marinomed.

Solv4U bietet Kunden Zugang zu der von Marinomed entwickelten Marinosolv-Technologie, die in wichtigen pharmazeutischen Märkten weltweit patentiert ist. Die auf Saponinen basierende Marinosolv-Formulierung wird für jeden Wirkstoff individuell angepasst, um die Löslichkeit deutlich zu verbessern und ist für eine breite Palette von Wirkstoffen geeignet. Mit den klinisch validierten Produktkandidaten Tacrosolv und Budesolv konnte Marinomed mehrere entscheidende Vorteile nachweisen: Die Erhöhung der Löslichkeit führt zu einer besseren Aufnahme und Bioverfügbarkeit, einer effizienteren Wirkstoffabgabe am Anwendungsort und einem deutlich schnelleren Wirkungseintritt. Marinosolv ermöglicht zudem eine erhebliche Dosisreduktion und damit einen geringeren ökologischen Fußabdruck. Die Partner profitieren auch von einem wirtschaftlichen Vorteil: Arzneimittel, die auf Marinosolv basieren, können patentiert werden, auch wenn die pharmazeutischen Wirkstoffe selbst nicht mehr schutzfähig sind.

Um weitere Informationen zu Solv4U zu erhalten, können Sie die neue Solv4U Website besuchen, Marinomed direkt kontaktieren oder uns, persönlich oder virtuell, auf der BIO-Europe oder CPHI treffen:

BIO-Europe (link)
24.-26. Oktober 2022 – Leipzig, Germany

Das BD-Team von Marinomed wird vor Ort sein und freut sich darauf, Sie zu treffen. Meetings können über die PartneringONE-Plattform vereinbart werden.

CPHI worldwide® 2022 (link)
01.-03. November 2022 – Messe Frankfurt, Frankfurt a.M., Deutschland und virtuell

Der Messestand des Unternehmens, #91C76, befindet sich auf dem ICSE General Floor. Persönliche und virtuelle Treffen mit dem BD-Team von Marinomed können über die Konferenzplattform oder direkt über bd@marinomed.com vereinbart werden.

Ihre Ansprechpartnerin für Solv4U:
Dr. Susanne Bach, Senior Managerin BD&L
Marinomed Biotech AG, Hovengasse 25, 2100 Korneuburg, Österreich
E-Mail: bd@marinomed.com
Telefon: +43 2262 90300
 

Über Marinosolv®:

Marinosolv® ist eine innovative Technologieplattform, die die Löslichkeit und Bioverfügbarkeit von kleinen Molekülen und Peptiden verbessert, die in wässrigen Formulierungen schwer löslich sind. Folglich können neue Behandlungen für eine Vielzahl von Krankheiten ins Auge gefasst werden. Die Marinosolv®-Technologie ermöglicht eine effiziente Wirkstoffabgabe am Anwendungsort mit potenziell geringeren unerwünschten Wirkungen abseits der Zielorgane. Bereits zugelassene Medikamente und neue Wirkstoffe können durch Re-Formulierung mit Marinosolv® verbessert werden und sind als Teil der neuen Formulierung erneut patentfähig, auch wenn der Patentschutz bereits ausgelaufen war. Unter der Marke Solv4U bietet Marinomed im Rahmen von Technologiepartnerschaften Formulierungsentwicklung auf Basis von Marinosolv® für Wirkstoffe in allen Stadien der Entwicklung und des Produktzyklus an. Weitere Informationen zu Marinosolv® und Solv4U finden Sie auf https://www.solv4u.com. Wissenschaftliche Veröffentlichungen zu Marinosolv® sind abrufbar unter https://www.marinomed.com/de/news/wissenschaftliche-publikationen (Reiter „Immunology“).

Über Marinomed Biotech AG

Marinomed Biotech AG ist ein österreichisches, wissenschaftsbasiertes Biotechnologie-Unternehmen mit einer wachsenden Entwicklungspipeline und global vermarkteten Therapeutika. Das Unternehmen entwickelt patentgeschützte, innovative Produkte in den therapeutischen Bereichen der Immunologie und Virologie auf Basis seiner Plattform Marinosolv® und der Wirkungsweise von Iota-Carrageen. Die Marinosolv®-Technologie erhöht die Löslichkeit und Bioverfügbarkeit von schwer löslichen Wirkstoffen und wird zur Entwicklung von neuen Therapeutika für Indikationen im Bereich der autoreaktiven Immunerkrankungen eingesetzt. Das Virologie-Segment umfasst Carragelose®-basierte rezeptfreie Produkte zur Prophylaxe und Therapie von viralen Infektionen der oberen Atemwege, die in mehr als 40 Ländern verpartnert sind. Zudem entwickelt Marinomed basierend auf Iota-Carrageen Arzneimittel für verschiedene schwere virale Infektionskrankheiten. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Korneuburg, Österreich und notiert im Prime Market der Wiener Börse (VSE:MARI). Weiterführende Informationen: https://www.marinomed.com.

Rückfragehinweis:

Marinomed Biotech AG
PR: Lucia Mayr-Harting
T +43 2262 90300 158
E-Mail: pr@marinomed.com
IR: Stephanie Kniep
T +43 2262 90300 226
E-Mail: ir@marinomed.com
Internationale Medienanfragen
MC Services AG
Dr. Brigitte Keller, Dr. Regina Lutz
T +49 89 210228 0
E-Mail: marinomed@mc-services.eu

Disclaimer

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf aktuellen Ansichten, Erwartungen und Prognosen des Managements der Marinomed Biotech AG über zukünftige Ereignisse basieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Ereignisse erheblich von den in diesen Aussagen beschriebenen oder anderweitig ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Die aktuellen Ansichten, Erwartungen und Prognosen des Managements der Marinomed Biotech AG sind durch den Kontext solcher Aussagen oder Wörter wie „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „planen“, „Projekt“ und „Ziel“ zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten nur zu dem Datum, an dem sie gemacht werden. Marinomed Biotech AG übernimmt keinerlei Verpflichtung, in dieser Pressemitteilung enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, zu überprüfen oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder aus anderen Gründen. Marinomed, Marinosolv® und Carragelose® sind Marken der Marinomed AG. Die Marken sind Eigentum der Marinomed Biotech AG oder in ausgewählten Ländern an Partner auslizensiert.


20.10.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.