Zum Inhalt springen

Elicit Plant nimmt 16 Mio. Euro auf, um Forschung, Entwicklung und Vermarktung seiner natürlichen Lösung zur Senkung des Wasserverbrauchs von Pflanzen in der Landwirtschaft zu beschleunigen

  • Sofinnova Partners führte die Serie-A-Finanzierungsrunde mit Unterstützung von ECBF, Bpifrance und historischen Investoren an
  • Die Mittel werden das internationale Wachstum und die Forschungs- und Entwicklungsprogramme für die Lösung auf Phytosterol-Basis vorantreiben, die Wasserstress bekämpft und Landwirten hilft, die Herausforderungen des Klimawandels zu bewältigen

MOULINS-SUR-TARDOIRE, Frankreich–(BUSINESS WIRE)–Elicit Plant, ein AGtech-Unternehmen mit Spezialisierung auf Wasserresistenz von Pflanzen und der Entwicklung innovativer Lösungen auf Phytosterol-Basis, hat bei einer Serie-A-Finanzierungsrunde 16 Millionen Euro aufgenommen. Die Kapitalkomponente wurde von Sofinnova Partners mit Unterstützung von ECBF, Bpifrance und den langjährigen Investoren Aquiti Gestion-NACO Fund und Credit-Agricole Charente Perigord Expansion angeführt. Der übrige Teil der Finanzierung wurde von einem Bankenpool sowie staatlichen Förderprogrammen der Region Nouvelle Aquitaine und Bpifrance bereitgestellt.

Anzeige:

Elicit Plant wurde 2017 mit dem Anspruch gegründet, als Pionier den Übergang in eine nachhaltige Landwirtschaft zu gestalten und Antworten auf die globale Herausforderung des Wasserstresses bei Nutzpflanzen zu finden. Die proprietäre Technologieplattform bietet eine bahnbrechende Lösung für den Wasserstressresistenz-Markt, der Teil des globalen Marktes für Biostimulanzien mit einem Umsatz von 4 Milliarden Euro ist. In seinen Labors auf einer Präzisionsfarm in der französischen Region Charente und an seinem brasilianischen Standort in São Paulo hat das Unternehmen ein innovatives Biostimulans entwickelt, das auf Phytosterol basiert, einem in Pflanzen enthaltenen Molekül. Die Lösung regt den Stoffwechsel von Pflanzen auf natürliche Weise an. Dadurch wird ihr Wasserbedarf gesenkt und ihre Widerstandskraft gegen Wasserstress erhöht. Bei Freilandversuchen wurden Ertragssteigerungen von bis zu 20 % erzielt. Die positiven Auswirkungen auf die Minimierung des Wasserstresses wurden von einem Netzwerk unabhängiger französischer und internationaler Forscher und Landwirte bestätigt. Im April 2021 erhielt Elicit Plant die Marktzulassung von den französischen Aufsichtsbehörden und startete die Vermarktung seiner ersten BEST-a-Produkte für den Mais- und Sojaanbau.

Die Mittel werden die Kommerzialisierung seiner Produkte in Frankreich und mehreren wichtigen Märkten in Europa sowie Nord- und Südamerika beschleunigen. Ferner werden sie dazu verwendet, die wissenschaftliche Plattform zu konsolidieren, die Labors zu erweitern und das Produktportfolio zu diversifizieren, um zusätzliche Arten von Nutzpflanzen abzudecken.

Jean-François Dechant, Präsident und Mitbegründer von Elicit Plant, kommentiert: „Die Unterstützung durch renommierte globale Investoren wie Sofinnova Partners und ECBF bestätigt die Qualität unserer Technologieplattform und das fantastische Potenzial unserer Lösung. Wir sind hervorragend aufgestellt, um unser Wachstum zu beschleunigen, den Landwirten eine bahnbrechende Lösung anzubieten, mit der sie die Herausforderungen des Klimawandels besser bewältigen können, und in den kommenden fünf Jahren ein Champion der Nachhaltigkeit im Agrarsektor zu werden.“

Michaël Krel, Partner bei Sofinnova Partners, fügt an: „Elicit Plant führt drei Komponenten zusammen, die den Kern eines erfolgreichen AGtech-Unternehmens mit starker positiver Wirkung auf die Umwelt bilden: einen disruptiven wissenschaftlichen Ansatz, umfassendes Know-how und eine solide unternehmerische Erfahrung. Wir freuen uns, mit einem so talentierten, visionären und ambitionierten Team zu kooperieren, das Produkte mit einer derart überzeugenden Wirkung entwickelt.“

Michael Brandkamp, Managing Partner und Mitbegründer von ECBF, ergänzt: „Elicit Plant geht das Problem des Wasserstresses an, ein dringender und bislang ungedeckter Bedarf von Landwirten, die Lösungen zur Bekämpfung des Klimawandels suchen. Sein einzigartiges proprietäres Produkt nutzt das Potenzial einer Klasse natürlicher Moleküle. Aufbauend auf dem soliden Fundament seiner wissenschaftlichen und technologischen Fähigkeiten ist Elicit Plant in der Lage, führende internationale Märkte zu erobern.“

Über Elicit Plant

Elicit Plant ist ein Agro-Biotech-Unternehmen, das 2017 mit dem Ziel gegründet wurde, ein Pionier der nachhaltigen Landwirtschaft zu werden, der die globalen Herausforderungen im Zusammenhang mit Wasserstress bei Nutzpflanzen bewältigt. Das Unternehmen mit Sitz in der französischen Region Charente beschäftigt etwa dreißig Mitarbeiter am Hauptsitz und auf der Precision Farm sowie in der brasilianischen Niederlassung in São Paulo. Die proprietäre Technologie von Elicit Plant wird über die Blattanwendung von Phytosterolen bereitgestellt, einem Molekül, das in Pflanzen vorkommt und ihren Wasserverbrauch reduziert. Bei Labor- und Freilandversuchen, die in Partnerschaft mit einem Netzwerk renommierter französischer und internationaler Labore und Landwirte durchgeführt wurden, wurden Ertragssteigerungen von bis zu 20 % gemessen. Nach der Marktzulassung durch die französische Aufsichtsbehörde hat Elicit Plant im April 2021 mit der Vermarktung seiner ersten BEST-a-Produkte für Mais- und Sojakulturen begonnen.

www.elicit-plant.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienkontakt für Elicit Plant

Anne Rein

Strategies&Image (S&I)

+33 6 03 35 92 05

anne.rein@strategiesimage.com

Schlagwörter:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.