Zum Inhalt springen

Deenova lässt Wettbewerber auf dem französischen Markt der Einzeldosis-Automatisierung für Apotheken weiterhin hinter sich

MAILAND–(BUSINESS WIRE)–Deenova meldete heute die Fortsetzung der rekordverdächtigen Marktdynamik, die im Verlauf von Covid-19 eingesetzt hat, denn das Unternehmen ist in diesem Sommer bei zwei öffentlichen Ausschreibungen zum Zuge gekommen. Es handelt sich um insgesamt 4 Roboterlösungen vom Typ ACCED für Medikamente, die rund um die Uhr im Centre Hospitalier Sainte-Marie Rodez in Okzitanien und im Krankenhaus in St Die-des-Vosges in der Nähe Straßburgs eingesetzt werden sollen.

Anzeige:

Loïc Bessin, Geschäftsführer von Deenova in Frankreich, erklärte: „Als ich vor drei Jahren zu Deenova wechselte, war das Unternehmen ein kleines, auf Einzeldosen spezialisiertes Unternehmen, das nur in zwei der fünf führenden europäischen Märkte vertreten war und nur in Frankreich und Italien Kunden hatte. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir allein im letzten Jahr zur dominierenden Kraft auf den gemessen am BIP fünf wichtigsten europäischen Gesundheitsmärkten für Einzeldosen per Mechatronik geworden sind, indem wir enge Partnerschaften mit wichtigen Kunden aufgebaut haben.“

Christophe Jaffuel, Chief Commercial Officer von Deenova, führte aus: „Nachdem Deenova kürzlich mit mehrjährigen Verträgen in die beiden nach BIP größten millionenschweren europäischen Gesundheitsmärkte Deutschland und Vereinigtes Königreich eingetreten ist, ist der anhaltende Markterfolg in einem etablierten Land wie Frankreich sehr beruhigend. Sowohl in Bezug auf die Gesamtzahl der Kunden als auch auf die Anzahl der mechatronischen Geräte bin ich sehr stolz darauf, dass Frankreich seit zwei Jahren in Folge weiterhin den Weg für das internationale Wachstum von Deenova ebnet und damit die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale von Deenova gegenüber unseren Wettbewerbern in Frankreich unterstreicht: eine an Therapietreue, bessere Sicherheit und Therapiekontrolle angelehnte Patientenversorgung und mit der Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit eine Schlüsselkomponente der Kundenbedürfnisse.“

Das Centre Hospitalier Sainte-Marie Rodez in Okzitanien versorgt psychisch Kranke im Aveyron (4 von 5 psychiatrischen Sektoren) und verfügt über 311 Betten und vollstationäre Plätze (CHSM Rodez, Clinique de Bourran und Clinique de Villefranche-sur-Rouergue) sowie 115 teilstationäre Betten.

Das Krankenhaus in St Die-des-Vosges. Als wegweisende Einrichtung in einem Krankenhausverbund, der 90.000 Einwohner versorgt, ist das Krankenhaus in St Die-des-Vosges ständig bemüht, die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern. Das Krankenhaus setzt sich für die Umsetzung gemeinsamer Leitlinien und Aktivitäten zwischen den Einrichtungen ein, um die Pflege und die Gesundheitsversorgung der Einwohner im Raum Deodatie zu optimieren und verfügt über 452 Betten für die Gemeinde.

Deenova ist der unangefochtene Marktführer auf dem Gebiet der kombinierten Mechatroniklösungen (Roboter und Automatisierung) für geschlossene Arzneimittelkreisläufe und eine zeit- und ortsunabhängige Rückverfolgbarkeit RFID-basierter Medizinprodukte im Gesundheitswesen. Die einzigartigen, patentierten, vollständig integrierten Lösungen von Deenova leisten einen wichtigen Beitrag zur Minderung des wachsenden Drucks auf Einrichtungen im Gesundheitswesen: Sie sollen die Patientensicherheit verbessern, Behandlungsfehler reduzieren, den Abfall und die Abzweigung überwachter Substanzen minimieren, die Kosten eindämmen und die Kluft zwischen steigendem Patientenaufkommen und knappem medizinischen Personal verringern. Deenova gewährleistet die Vereinfachung aller Prozesse im Zusammenhang mit der Verwaltung von Medikamenten und implantierbaren, zum einmaligen Gebrauch bestimmten Medizinprodukten mit einer erwarteten Kosteneinsparung zwischen 15 und 25 Prozent.

Weitere Informationen zu den branchenführenden Lösungen von Deenova finden Sie unter www.deenova.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Kontakte bei Deenova:

Loïc Bessin, Christophe Jaffuel, Martina Buccianti
m.buccianti@deenova.com, +39 0523 785311

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.