Zum Inhalt springen

Deenova hält mit zwei neuen öffentlichen Aufträgen in Hazebrouck und Mantes-La-Jolie seinen Wettbewerbsvorteil in Frankreich aufrecht

MAILAND–(BUSINESS WIRE)–Deenova meldete heute die Fortsetzung seiner Marktdominanz der letzten zwei Jahre in Frankreich mit dem Erhalt eines weiteren Auftrags der RESAH für seine Mechatroniklösungen D3 ACCED im Centre Hospitalier Hazebrouck bei Dünkirchen. Überdies gibt Deenova den Verkauf von vier weiteren ASTUS-Schränken an den bestehenden Kunden von Deenova, das Centre Hospitalier François Quesnay de Mantes-La-Jolie, bekannt.

Anzeige:

Loïc Bessin, Geschäftsführer von Deenova in Frankreich, erklärte: „Die Fähigkeit, neue geschäftliche Verträge mit führenden Krankenhausgruppen wie RESAH und Centre Hospitalier Hazebrouck netto zu kombinieren, und mit einem weiteren Verkauf gleichzeitig das Vertrauen früherer Deenova-Kunden wie dem Centre Hospitalier François Quesnay de Mantes-La-Jolie zu gewinnen, ist ein klarer Beweis für die Erfahrung von Deenova Frankreich und zeigt eine gleichbleibend hohe Zufriedenheit mit unseren Automatisierungslösungen bei unserem bestehenden Kundenstamm in Frankreich.“

Christophe Jaffuel, Deenova, kaufmännischer Direktor, ergänzte: „Ich freue mich sehr, dass die RESAH mit ihren wiederholten Aufträgen seit 2019 einen wichtigen und jährlichen Beitrag für Deenova in Frankreich leistet und das bisherige Engagement für die bewährten mechatronischen Einzeldosis-Lösungen von Deenova wie D3 ACCED fortsetzt. Sehr gerne werden wir auch künftig mit der RESAH, dem Marktführer, zusammenarbeiten.“

Centre Hospitalier Hazebrouck, eine öffentliche Gesundheitseinrichtung, gehört zum Versorgungsbereich der Metropole Lille und wurde 2019 von der Hohen Gesundheitsbehörde zertifiziert. Es hat die Funktionen eines örtlichen Krankenhauses für eine Bevölkerung von etwa 124.000 Einwohnern und verfügt über eine Kapazität von 94 Krankenhausbetten mit den Schwerpunkten Medizin, Chirurgie und Gynäkologie/Geburtshilfe, einen Notaufnahmedienst und einen häuslichen Pflegedienst. Überdies unterhält es eine Altenpflegeeinrichtung (EHPAD) mit 136 Betten, ein CSAPA (Zentrum für Pflege, Unterstützung und Prävention von Suchtkrankheiten) und 20 Pflege- und Rehabilitationsbetten. Die Patienten profitieren von Beratungen und fachlicher Betreuung sowie einer hochwertigen technischen Plattform mit medizinischer Bildgebung, vier Operationssälen, drei Kreißsälen, einer Apotheke und Sterilisationseinheiten mit 470 medizinischen und nicht-medizinischen Mitarbeitern.

Centre Hospitalier François Quesnay de Mantes-La-Jolie ist eine im Oktober 1997 eröffnete öffentliche Gesundheitseinrichtung. Sie vereint alle Leistungen für einen Kurzzeitaufenthalt (Medizin, Chirurgie, Geburtshilfe), Nachsorge und Rehabilitation (SSR) in einem 612-Betten-Krankenhaus im Großraum Paris und verfügt über ein Budget von 125 Millionen Euro und 175 Ärzte.

Deenova ist der unangefochtene Marktführer auf dem Gebiet der kombinierten Mechatroniklösungen (Roboter und Automatisierung) für geschlossene Arzneimittelkreisläufe und eine zeit- und ortsunabhängige Rückverfolgbarkeit RFID-basierter Medizinprodukte im Gesundheitswesen. Die einzigartigen, patentierten, vollständig integrierten Lösungen von Deenova leisten jetzt und in der Zukunft einen wichtigen Beitrag zur Minderung des wachsenden Drucks auf Einrichtungen im Gesundheitswesen: Sie sollen die Patientensicherheit verbessern, Behandlungsfehler reduzieren, den Abfall und die Abzweigung überwachter Substanzen minimieren, die Kosten eindämmen und die Kluft zwischen steigendem Patientenaufkommen und knappem medizinischen Personal verringern. Deenova gewährleistet die Vereinfachung aller Prozesse im Zusammenhang mit der Verwaltung von Medikamenten und implantierbaren, zum einmaligen Gebrauch bestimmten Medizinprodukten mit einem Einsparungspotential von 15 bis 25 Prozent. Weitere Informationen zu den marktführenden Lösungen von Deenova finden Sie unter www.deenova.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Loïc Bessin, Christophe Jaffuel, Martina Buccianti
m.buccianti@deenova.com, +39-0523-785311

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.