Zum Inhalt springen

News zu Relief Therapeutics

Relief Therapeutics ist ein Schweizer biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Genf. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung von Medikamenten für schwere Krankheiten, für die es bisher noch keine oder nur wenige Behandlungsmöglichkeiten gibt. Der Leitwirkstoff RLF-100 ist die synthetische Form eines natürlichen Peptids, das die Lunge schützt. Das Unternehmen wurde als Relief Therapeutics Holdings AG (RFLB.S) gegründet und 2016 an der SIX Swiss Exchange notiert.

Aktueller Aktienkurs​

Chart

Aktien Kennzahlen​​

Technische Indikatoren​​

Aktuelle Meldungen und Nachrichten zu Relief Therapeutics:

  • NeuroRx und Relief Therapeutics geben den Beschluss des Datenüberwachungskomitees bekannt, die Phase 2/3-Studie von RLF-100 bei schwerer COVID-19-Erkrankung fortzusetzen

    Angesichts der wieder auflebenden COVID-19-Pandemie wurde die Patientenrekrutierung in Miami, Houston und Irvine beschleunigt. Der Datenüberwachungsausschuss stellte fest, dass RLF-100 bisher keine durch Arzneimittel bedingten, schwerwiegenden Nebenwirkungen oder andere Sicherheitsbedenken… Weiterlesen »NeuroRx und Relief Therapeutics geben den Beschluss des Datenüberwachungskomitees bekannt, die Phase 2/3-Studie von RLF-100 bei schwerer COVID-19-Erkrankung fortzusetzen

  • NeuroRx und Relief Therapeutics melden, dass die FDA RLF-100 (Aviptadil) für die Behandlung von Lungenversagen bei COVID-19 den Fast-Track-Status zuerkannt hat

    Der Fast-Track-Status für RLF-100 für die Behandlung der akuten Lungenschädigung/des akuten Lungenversagens (ARDS) bei COVID-19 unterstreicht den dringenden Bedarf an neuen Behandlungsoptionen für diese Patienten. Der Auflage der FDA nachkommend,… Weiterlesen »NeuroRx und Relief Therapeutics melden, dass die FDA RLF-100 (Aviptadil) für die Behandlung von Lungenversagen bei COVID-19 den Fast-Track-Status zuerkannt hat

  • Relief Therapeutics und NeuroRx erweitern klinische Studie zur Prüfung von RLF-100 bei schwerkranken COVID-19-Patienten mit respiratorischer Insuffizienz um das Houston Methodist Hospital

    Unter Einbeziehung weiterer Prüfzentren sollen insgesamt 144 Patienten in die klinische Studie aufgenommen werden Erweiterung der klinischen Studie auf schwerkranke COVID-19-Patienten sowohl mit nichtinvasiver als auch mit maschineller Beatmung RLF-100… Weiterlesen »Relief Therapeutics und NeuroRx erweitern klinische Studie zur Prüfung von RLF-100 bei schwerkranken COVID-19-Patienten mit respiratorischer Insuffizienz um das Houston Methodist Hospital

  • Relief Therapeutics und NeuroRx erweitern die klinische RLF-100-Studie auf alle Patienten mit schwerem COVID-19-Verlauf und Lungenversagen

    Die klinische Studie wurde auf Patienten mit kritischem COVID-19-Verlauf erweitert, die sowohl mit nicht-invasiver als auch mechanischer Beatmung behandelt werden. Rekrutierung von insgesamt 144 Patienten für klinische Studie, die auf… Weiterlesen »Relief Therapeutics und NeuroRx erweitern die klinische RLF-100-Studie auf alle Patienten mit schwerem COVID-19-Verlauf und Lungenversagen

  • Relief Therapeutics und NeuroRx melden Aufnahme der ersten Teilnehmer zur Erprobung von RLF-100 in klinischer Phase 2b/3-Studie bei Patienten mit akuter Atemnot aufgrund von COVID-19

    Behandlung der ersten Teilnehmer an der University of Miami Miller School of Medicine mit intravenös verabreichtem RLF-100 Rekrutierung von insgesamt 144 Patienten für klinische Studie, die auf weitere Standorte wie… Weiterlesen »Relief Therapeutics und NeuroRx melden Aufnahme der ersten Teilnehmer zur Erprobung von RLF-100 in klinischer Phase 2b/3-Studie bei Patienten mit akuter Atemnot aufgrund von COVID-19

Mehr über Relief Therapeutics​

Infolge der COVID-19-Pandemie führten Wissenschaftler von Relief erste Studien zur Wirksamkeit von RLF-100 bei der Behandlung schwerer COVID-19-Patienten durch. Im Juni 2020 erteilte die US-Arzneimittelbehörde Food and Drug Administration die Fast-Track-Zulassung für RLF-100 zur Behandlung von Atemnot bei COVID-19.