Tagungshotel

Swissôtel Berlin am Kurfürstendamm

Tagungshotel Swissotel Berlin am Kurfürstendamm
© Swissôtel Berlin am Kurfürstendamm

Das Swissôtel Berlin in der Augsburger Straße bereitet seinen Gästen getreu dem Motto „A Passion for Perfection“ einen Aufenthalt, der in Sachen Service und Location begeistert.

Gleich wenn man das Swissôtel am Kurfürstendamm betritt, fühlt man sich von einer modernen Ruheoase inmitten des Trubels und Lebens der quirligen Flaniermeile empfangen. Schon die großzügige Lobby zeigt, dass exquisite Kunst hier großgeschrieben wird. In den Räumlichkeiten des Hauses werden die Werke zeitgenössischer Künstler ausgestellt, viele Originale von Markus Lüpertz zählen zu den langfristigen Schätzen und auch Tagungssäle sind nach Künstlern benannt. Museen und kulturelle Highlights finden sich ebenso in der näheren Umgebung wie Business Locations a là Messe Berlin. Die Anbindungen an Hauptbahnhof und Flughafen sind sehr gut, sodass eine Anreise auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu empfehlen ist. Die zentrale Lage des Swissôtel erfreut Gäste mit einem Rundumblick auf Berlins großen Boulevard und eines der Wahrzeichen der Hauptstadt, die Gedächtniskirche.

Eine Besonderheit für alle Tagungsgäste bietet der Ballsaal des Swissôtel: Berlins einziger Tagungsraum mit Blick auf den Kurfürstendamm besticht durch seine Aussicht auf den Kudamm und die architektonische Vielfalt der Innenstadt. Rund 200 Personen können sich in diesem tagelichthellen Saal versammeln. Der 365 m² große Tagungsraum ist dabei flexibel abtrennbar, zum Beispiel in Tagungssaal und Empfangsbereich. Nicht nur die Raumaufteilung lässt sich individuell gestalten, auch die moderne Tagungstechnik wird ganz auf die Wünsche eines Veranstalters abgestimmt.

Neben dem großen Ballsaal stehen mehrere kleinere Tagungsräume zur Verfügung: Auch die drei Säle mit jeweils 70 qm² lassen sich durch flexible Zwischenwände bei Bedarf verbinden. Daneben gibt es vier weitere Besprechungsräume, verbunden durch eine Galerie. Hier steht ein eigenes Getränke- und Kaffee-Menü bereit, sodass sich Tagungsgäste in absoluter Abgeschiedenheit besprechen können.

Bestens umsorgt werden Gäste auch kulinarisch: Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen empfiehlt sich das hoch dekorierte Restaurant 44 (15 Gault Millau Punkte), wo Küchenchef Danijel Kresovic moderne Köstlichkeiten zaubert, Panoramablick, Sonnenterrasse und Kräutergarten inklusive. Genauso ist es möglich, in einem separaten Saal zu dinieren, wo Tagungsgäste ganz unter sich bleiben können. Einen Besuch wert sind auch die Palermo Bar und die Grande Galerie im Foyer mit gläsernem Dach. Es gibt also reichlich Rückzugsorte für persönliche Gespräche am Rande von Tagungen: ideal zum Netzwerken oder für Aussprachen unter vier Augen. Zur kulinarischen Rundum-Betreuung zählt auch der 24-Stunden-Zimmerservice.

Die 316 Zimmer ermöglichen entweder den fantastischen Blick auf die Skyline Berlins oder bei Innenhoflage eine Ruhe und Entspannung, die man in Berlins Innenstadt erst einmal finden muss. Die Einrichtung der Zimmer ist stilvollmodern gehalten und strahlt dabei die Schweizer Gastfreundschaft aus, die sich die Hotelkette Swissôtel auf die Fahnen geschrieben hat. Auch das Swissôtel Berlin wurde wie die anderen Häuser für sein Umweltmanagement nach DIN Norm 14001:2004 zertifiziert.

Für Tagungen ist das Berliner Hotel also eine gute Adresse. Firmen nutzen die Räumlichkeiten aber auch für Dinner und Weihnachtsfeiern. Das Kochstudio 44 bringt Innovation und Abwechslung in Teambuilding-Maßnahmen und Incentives – auf die kulinarisch-kreative Art. Unter Anleitung des Küchenchefs buchen Firmen Kochkurse für bis zu 20 Teilnehmer in einer separaten, geräumigen Küche, die mit vielen Extras ausgestattet ist. Bei all den Attraktionen, die das schöne Hotel und die Metropole Berlin zu bieten haben, werden Tagungsgäste verschmerzen können, dass der Sauna- und Fitnessbereich des Hotels nicht zu den Allergrößten gehört. Hier steht jedoch gerade eine Erweiterung der Fitness Suite an, sodass auch dieser Bereich Gästewünsche detailliert erfüllen kann. Daneben hat das Hotel eine Jogging Card zusammengestellt, mit der sich Berlins grüne Lunge auch ohne vorherige Ortskenntnis erkunden lässt.

Wer diese Schweizer Gastlichkeit  erfahren will, aber größere Veranstaltungen plant, dem können weitere edle Häuser von Swissôtel in Deutschland empfohlen werden. Das Swissôtel Düsseldorf / Neuss liegt nahe der Altstadt mit Blick auf den Rhein und ermöglicht Tagungen mit bis zu 2.500 Teilnehmern in 14 Tagungsräume und zwei Kongress- und Ballsälen. Mit seiner zentralen Lage ist auch das Swissôtel Bremen mit 230 eleganten Zimmern für größere Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Teilnehmer eine gute Wahl.

Für Tagungen bis zu 230 Teilnehmer eignet sich das Swissôtel Berlin ideal, das in diesem Frühjahr sein 10-jähriges Bestehen feiert. Das Renommee des Hauses zeigt sich auch den zahlreichen Auszeichnungen. So wurde das Hotel zum Beispiel bereits mit dem World Travel Award als Deutschlands führendes Business Hotel ausgezeichnet und auf die Condé Nast Traveler Gold List 2011 gesetzt.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an:

Unser Newsletter informiert ereignisbezogen, in der Regel monatlich, zu Innovation und Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.