Marketing

BIERMANN MEDIZIN entwickelt innovative Formate für Pharma-Industrie und Medizin

Biermann-medizin

Weil das täglich größer werdende internationale Schrifttum selbst in kleinen Fächern mittlerweile ein nicht mehr überschaubares Volumen erreicht hat, entwickelte BIERMANN MEDIZIN ein neues Format und hat damit in den einzelnen Fachgebieten in kurzer Zeit hohe Bekanntheit und Renommee erreicht.

Mit der „Kompakt“-Reihe erfolgreich

Die Idee ist genial einfach: Die BIERMANN-MEDIZIN-Redaktion trifft unter enger Zusammenarbeit mit Herausgebern aus den jeweiligen Fachgebieten eine Auswahl. Dies geschieht in der Regel sechsmal im Jahr und ein wöchentlicher Newsletter berichtet über aktuelle Entwicklungen, Personalien und vieles mehr.

Jedes Heft steht dabei unter einem Schwerpunktthema und wird flankiert von Texten und Berichten aus dem Bereich Forschung und Hochschule, von Neuem aus Pharmaindustrie und Medizintechnik sowie wichtigen Terminen des Fachs. Besonderes Highlight der Kompakt-Reihe sind die Editorials der Herausgeber.

Als jüngstes Mitglied der „Kompakt“-Familie steht das „Kompakt Allgemeinmedizin“, ganz im Trend der Zeit, ausschließlich als volldigitales Angebot zur Verfügung.

Neben der innovativen Kompakt-Reihe bietet das Medienhaus jedoch auch weitere interessante Leistungen und Angebote. Dazu gehören zum Beispiel tagesaktuelle Kongresszeitungen und eine eigene Akademie für den Medizin-Bereich.

Kongresszeitungen – so aktuell wie die Tageszeitung

Auf vielen Kongressen in der Ophthalmologie, Urologie und Orthopädie gehören sie bereits dazu: die tagesaktuellen Kongresszeitungen von BIERMANN MEDIZIN. Dabei beherrscht das Medienhaus auch die für die Produktion und Verteilung notwendige, sehr aufwändige Logistik an fast jedem Ort der Welt. So wurden bereits Zeitungen in den USA, in Afrika und Asien für Fachkongresse produziert und ausgeliefert.

Medizinische Fortbildung auf Spitzenniveau

Die Biermann Medizin Akademie bietet für Mediziner und medizinische Fachkräfte verschiedene Seminarformen zur Fortbildung mit den Top-Referenten und Koryphäen der jeweiligen Fachgebiete.

Im Gegensatz zu breit angelegten Repetitorien haben die Kurse der Biermann Akademie eine begrenzte Teilnehmerzahl, bieten eine individuelle Betreuung der einzelnen Teilnehmer an und sind CME-zertifiziert. Dabei sind die Referenten der Fortbildungen der Biermann Akademie immer renommierte Meinungsführer und Experten aus dem jeweiligen Fachgebiet.

Als Besonderheit bietet die Biermann Akademie außerdem OP-Kurse zu innovativen technischen Verfahren und Hightech-Anwendungen mit modernster technischer Ausstattung an, wie zum Beispiel Operationen mit dem FEMTO-Laser in der Augenheilkunde. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der unmittelbaren Anwendbarkeit der Inhalte. So besteht zum Beispiel auch die Möglichkeit, im Rahmen der Kurse mit den Geräte-Herstellern in Verbindung zu treten und vorgestellte Geräte bezüglich Anschaffungskosten und Amortisation direkt zu vergleichen.

Weitere Infos zu den innovativen crossmedialen Fachangeboten von BIERMANN MEDIZIN sowie den Weiterbildungs- und Fortbildungsprogrammen für die klinische Medizin erhalten Sie auf http://www.biermann-medizin.de.